Gutes von Gestern

  • in

    Lotte ans Kreuz genagelt

    Die Sportfreunde aus Lotte erwiesen sich als weitaus schwächerer Gegner, als von mir erwartet. Bin halt nur Laie. Ärgern wollten sie die Rot-Weissen, so lange wie möglich hinten die Null halten. Ziel erreicht, das muss man ihnen zugestehen, denn RWE benötigte satte 34 Minuten, um hochverdient in Führung zu gehen Dabei drückten die Neidhart-Schützlinge von […] Mehr

  • in ,

    Wir sind Millionär(e)

    Die Bar ging am 01.01.2019 an den Start. Am 19.05.2019 wurde das Forum scharf geschaltet. Es war kein Kickstart, kein Start nach Maß. Vieles lief holprig an. Gut Ding will Weile haben. Und einen herausragenden Webmaster. Den habe ich. Danke Rick!!! Heute, am 07.11.2021, gut zweieinhalb Jahre später, wurde diese Plattform über 1 Million Mal […] Mehr

  • in

    Den Fohlen die Punkte gestohlen

    Es war sicherlich kein glanzvoller Sieg und von einer Pflichtaufgabe will ich ebenfalls nicht sprechen, denn als Viertligist im erstklassigen Borussen Park antreten zu dürfen, ist schon etwas Besonderes. Obwohl bezogen auf das Zuschaueraufkommen die Hütte ein, zwei Nummern zu groß ist. Die ersten 30 Minuten fühlten sich nichtsdestotrotz spielerisch absolut höherklassig an.Fohlen sind halt […] Mehr

  • in

    Mittelmaß vom Spitzenreiter

    Habe lange überlegt, überhaupt etwas zum Spiel zu schreiben, wollte meine schlechte Laune nicht frank und frei rauslassen. Erstmal eine Nacht drüber schlafen, doch auch mit zeitlichem Abstand kann ich nicht wirklich viel Positives aus der Partie ziehen. Für mich war es nach dem Spielverlauf ein Punktgewinn. Auch die Chancenverwertung fiel diesmal nicht übel aus. […] Mehr

  • in

    Der Schreck vom RWE holt einen Punkt beim Schreck vom Niederrhein

    Geht es wirklich mit rechten Dingen zu, wenn Rot-Weiss Essen gegen den SC Wiedenbrück antreten muss? Ist doch nicht normal alles.Wie kann es sein, dass ausgerechnet dieser Verein aus Ostwestfalen den Roten regelmäßig solch große Probleme bereitet? Einer von mehreren Gründen sehe ich in diesem „verdammten“ Keeper Marcel Hölscher. Seit nunmehr 10 Jahren hütet der […] Mehr

  • in

    Tabellenführung gegen Underdog verteidigt

    12500 Zuschauer – Zweitligareif 1:1  –  es hätte auch anders rum lauten können Spielqualität – mittelprächtig Die Vorfreude ist meistens die schönste Freude. Jetzt, nach etwas Abstand zum Spiel, muss ich dem zustimmen. Aus Essener Sicht waren die ersten 20, 25 Minuten sehenswert. Die Neidhart-Schützlinge hatten das Geschehen auf dem grünen Rasen im Griff. Folgerichtig […] Mehr

  • in

    RWE siegt in Lippstadt

    Die guten Nachrichten vorweg:RWE siegt erneut und bleibt Tabellenführer. Der Gastgeber SV Lippstadt 08 trat am Samstag den 25.09.2021 gegen die Gäste von Rot-Weiss Essen in der Regionalliga West (Westdeutscher Fußballverband) am 9. Spieltag vor 800 Zuschauern an. Ort der Austragung: Liebelt-Arena (Stadion). Die Akteure trennten sich zum Abpfiff mit einem 1 : 2. Am […] Mehr

  • in

    Friday for Championship

    Schalkes Unterbau hat sein Ziel erreicht: Keine zehn Tore eingefangen. Mit dem knappsten aller Ergebnisse (1:0) siegte RWE verdient gegen die kleinen Knappen. Sie waren stärker, als ich erwartet habe. Bis zum Abpfiff stemmten sich die Blauen gegen die Niederlage, liefen permanent an und schienen die klare, reine Luft im Essener Norden förmlich einzusaugen. Gut […] Mehr

  • in ,

    Doppel-Aktionsdoku

    Wenn RWE nicht gewinnt oder gar verliert, schlägt das auf´s Gemüt. Man hadert mit dem Schicksal, ist schlecht drauf. Doch wir alle wissen, das ist ein Fliegenschiss gegenüber dem, was das Leben an Leid und Katastrophen zu bieten hat. In unseren Gefilden bekamen es tausende Menschen hautnah und brutal zu spüren, als Wassermassen eine Schneise […] Mehr

  • in

    Heimklatsche gegen den SV Straelen

    Der Urlaub an der Nordsee, der war so wunderschön, er wurde abgebrochen, um ein RWE-Spiel zu sehn. So wie einst Opa Luscheskowski reiste ich zwei Tage vor dem geplanten Urlaubsende voller Vorfreude Richtung Essen. Und wofür? Nach so einer heftigen Niederlage fällt es schwer, einen sachlichen Kommentar zu schreiben. Dafür war die Klatsche einfach zu […] Mehr

  • in

    Etwas ist besser, als nix

    Moin aus Borkum, die Welt retten können wir nicht, es gibt einfach zu viel Leid. Die Flutkatasprophe ist ein brutales, aktuelles Beispiel. Einem Menschen zu helfen, ist immer noch besser, als nichts zu tun. Die Uralten und Friends wollen was tun. Schnell und ohne Auflagen. Mir wurde von einem Menschen erzählt, der sich erst vor […] Mehr

  • in

    Hybrid-Huerthis Gedanken zur abgelaufenen Saison

    Am Ende der nervenaufreibenden Saison 2020/21 steht der Glückwunsch an die U 23 des BVB für ihre herausragende sportliche Leistung mit nur einer einzigen Saisonniederlage. Dennoch sei es mir gestattet, einige Assoziationen, die mir während der Spielzeit zu dieser Mannschaft durch den Kopf gingen, zu Papier zu bringen. Den Bock haben sie ja schon im […] Mehr

Mehr laden
Herzlichen Glückwunsch. Sie haben das Ende des Internets erreicht.