Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Fussballarchiv Essen s'Uwel'e

Ich fass es nicht, echt.

Diesen Thread sehe ich durch @rwe_hans ihm seinen Beitrag zum ersten mal. Wieso ist der mir völlig unsichtbar geblieben?

@maddin, eine hervorragende Idee und Umsetzung.

Ja unser @der-herr-ex hat es echt drauf!!!

"Kreativ-Studio Schweikle". So hieß doch damals die Homepätsch von Uwe?! Im Fan-Shop kann man die Porträts auch käuflich erwerben.

Die kleinen Kunstwerke haben einen würdigen Rahmen verdient. 😊

Mein Lieblingsporträt vom Schwarzwälder ohne Kirschen hat allerdings nix mir RWE zu tun.

Keith Richards in jungen Jahren (ja, den gab es wirklich).
Danke Uwe, Danke Maddin.

Ich sach mal, ausgezeichnet.

 

Zitat von Happo am 21. August 2020, 17:42 Uhr

"...........Ich fass es nicht, echt.

Diesen Thread sehe ich durch @rwe_hans ihm seinen Beitrag zum ersten mal. Wieso ist der mir völlig unsichtbar geblieben? ..............."

 

 

Tja Scheff .........

.........Ich sach mal so : Typisch Bar-Besitzer eben - Sieht vor lauter Flaschen die  "wahren Schätze"  nicht !

Tstststststsssssssss ...................  😋😁😅

Teil 23: Ingo Pickenäcker - Groß geworden beim SC Phönix 1920 Essen, wechselte er 1976 in die Jugend zu Rot-Weiss Essen. Sein Profi-Debüt gab er in der Auswärtspartie beim OSV Hannover am 05.09.1980. Nach 2 Jahren in der 2.Bundesliga wechselte er zu Borussia Mönchengladbach und kam über die Stationen VFL Bochum, Rot-Weiss Oberhausen und dem VFL Osnabrück, 1990 zurück zur Hafenstraße. Hier erlebte er den Gewinn der Deutschen Amateurmeisterschaft 1992 und den Aufstieg in die 2.Bundesliga 1993 und 1996 mit. Absoluter Höhepunkt war die Teilnahme am Endspiel des DFB-Pokals gegen den SV Werder Bremen 1994. 1998 verabschiedete sich Pickenäcker nach 234 Pflichtspielen und 5 Toren im RWE-Dress.

Teil 23: Ingo Pickenäcker

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Teil 24: Jürgen Wegmann - Ein echter Borbecker Junge. Groß geworden bei DJK Wacker Bergeborbeck und in der Jugend bei Rot-Weiss Essen, debütierte er am 06.03.1982 im Heimspiel gegen Fortuna Köln in der 2ten Bundesliga. Bereits im Jahr darauf (1982/83) war er bester RWE-Torschütze (16 Tore). In der Hinrunde 1983/84 war er bereits 12mal erfolgreich, wechselte dann zur Rückrunde in die 1.Bundesliga zu Borussia Dortmund. Seine weiteren Stationen waren Schalke 04, Bayern München und der MSV Duisburg. Von 1993 bis 1995 lief er noch einmal an der Hafenstraße auf, so das er letztendlich bei 91 Einsätzen und 37 Toren steht.

Teil 24: Jürgen Wegmann

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Teil 25: Dirk Pusch - 1978 wechselte Pusch aus der U17 von Rot-Weiss Mülheim zur Hafenstrasse und kam drei Jahre später in der 2.Bundesliga gegen den KSV Hessen-Kassel zu seinem Profi-Debüt. Schnell gehörte er zum Stammkader der Rot-Weissen und war aus dem Team kaum noch wegzudenken. Nach 354 Einsätzen und 6 Toren wechselte er 1991 nach dem Lizenzentzug zum Wuppertaler SV.

Teil 25: Dirk Pusch

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

 

Jetzt muss ich hier mal 2 ganz dicke Lobeshymnen anstimmen.

 

@der-herr-ex

Mensch, Uwe, ich hatte mir zwar schon gedacht, dass Du nicht nur ein vielseitig interessierter Mensch bist, dass Du aber ein solches Talent ebenfalls an den Tag legst – kann da nur meinen Hut ziehen. Top!!!

 

@maddin

Dir gehört der Dank dafür, dass Du diese tollen Arbeiten hier einstellst. Dafür auch: Daumen hoch!.

Zitat von Jupp am 9. Oktober 2020, 7:13 Uhr

 

Jetzt muss ich hier mal 2 ganz dicke Lobeshymnen anstimmen.

 

@der-herr-ex

Mensch, Uwe, ich hatte mir zwar schon gedacht, dass Du nicht nur ein vielseitig interessierter Mensch bist, dass Du aber ein solches Talent ebenfalls an den Tag legst – kann da nur meinen Hut ziehen. Top!!!

 

@maddin

Dir gehört der Dank dafür, dass Du diese tollen Arbeiten hier einstellst. Dafür auch: Daumen hoch!.

Danke Jupp!
Ich versuche es weiter auszubauen...

Oooooh Mann ...........

Mein lieber "Herr Ex" .... "sie" oller Dödel .................. mal wieder voll gepennt !!!

Jupp .... Maddin :

Eigentlich überhaupt nicht zu fassen - und schonmal überhaupt gar nicht zu entschuldigen - aber ich hab´s tatsächlich   gerade eben   erst registriert, daß Ihr beiden Euch hier auf dieser  ( ...... Meiner fast schon ganz eigenen ???? ) Seite von Happo´s Bar gemeldet, bzw. im Falle von uns Maddin auch schon wieder volle Segel   malocht  hattet !

JUPP :

Vielen herzlichen Dank für das Lob für die ollen Zeichen-Arbeiten des noch olleren Herrn Ex ! 😎😇😅

Ich hatte es ja schonmal weiter vorne irgendwo erwähnt, daß mir das Arbeiten an den Portraits unserer ehemaligen Spieler damals wirklich einen riesen großen Spaß gemacht hat, weil es eben  UNSERE  Jungs sind, die für  UNSER ALLER KULT-KLUB  zu Legenden wurden und es sich damit eben auch verdient haben, in dieser oder ähnlicher Form dauerhaft gewürdigt zu werden !

Wer, wie die von mir porträtierten Spieler über einen solch langen Zeitraum für UNSEREN RWE gespielt und gewirkt hat, wird bei MIR immer einen ganz ausgeprägten Sonder-Status genießen !  

DIESE GANZEN JUNGS SIND UND BLEIBEN UNVERGESSEN ..... FÜR IMMER  !!!

Und MADDIN :

DIR natürlich auch an dieser Stelle jetzt nochmals nachträglich einen ganz riesengroßen Dank für Deine ganze Mühe und Arbeit für das Reinstellen der Zeichnungen hier !!!

In diesem Sinne - und allen noch einen schönen Sonntag ........dürfte ja nicht soooo schwer fallen nach dem feinen gestrigen Spiel unserer Truppe !

Teil 26: Dirk Helmig - Aus der eigenen Jugend kommend, gelangen ihm in seiner ersten Spielzeit im Seniorenbereich 22 Tore in Meisterschaft und Pokal für die RWE-Amateure, sowie das Debut bei den Profis in der 2.Bundesliga. Dort spielte sich "Putsche" bis 1991 fest, wechselte dann zum Reviernachbarn, dem VFL Bochum. Zur Saison 1994/95 kehrte er für 5 Jahre zur Hafenstraße zurück, ehe er 1999/2000 seine Karriere beim 1.FC Bocholt beendete. Bei 359 Einsätzen im RWE-Dress gelangen ihm 93 Tore.Top!

Teil 26: Dirk Helmig

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Ach Maddin - Mein Gutschder ....

..... ich fürchte fast, da kommt die nächsten "Dekaden" noch reichlich Arbeit auf Dich zu ..........

......wennse mit dem weiteren Hochladen und Installieren der "ollen Dinger" hier tatsächlich weitermachen wollen .....

Aber ... ICH .... halt Dich nicht auf ! Mache "er" mal ......... 🤓😇😂

In diesem Sinne ... und mit den besten Grüßen ans Frauchen !