Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Fussballarchiv Essen s'Uwel'e

Zitat von Happo am 19. März 2021, 11:09 Uhr

Top Zeichnung, top Trainer!

Nach dem Aufstieg greift Uwe (@der-herr-ex) bestimmt nochmal zu Griffel und macht noch eines von "The Rock"

Hmmmmm ..... weiß nicht so recht !

Der gute "Herr Neidhart" ist doch immer so ein furchtbar aufgeregter Zappelphillip ..... DEN kriegste doch nie richtig "ruhiggestellt" ! 

Das wird ja bei DEM nie was mit `nem ordentlichen Portrait ..... bevor ich da den Stift zum ersten Strich angesetzt hätte, wäre DER garantiert schon wieder ganz woanders ...........

FESTBINDEN könnte vielleicht helfen ....... bin mir aber alles andere als sicher !

🤓😅

@der-herr-ex

Ich könnte noch einige Vorschlagen die auch Aufstiege und Fan Liebling waren: Jörg Lipinski (2:0 Sch... ;), Erwin Koen, Ali Bilgin, Bjarne Goldbeak, oder aktuell sogar (ich meine Alleiniger Rekord Spieler) Kevin Grund , nur so als "Hinweis" damit du keine Langeweile bekommen sollst 😉

ABER ES BLEIBT GANZ DIR ÜBER LASSEN.

 

Fast vergessen:

Sehr schöne Kunstwerke sind das!

`N Abend Steini !

Besten Dank für das Lob .... sowas geht immer runter wie Öl ! Brauch ich wie die Luft zum Atmen .... 😂

Portraits von DREI der von Dir genannten RWE-Legenden gibt es tatsächlich schon - nämlich von JÖRG LIPINSKI, ERWIN KOEN und ALI BILGIN. Nur konnten die 3 ( und noch einige weitere ebenfalls bereits von mir gezeichneten RWE-Legenden mehr .... ) bislang von Maddin noch nicht hier reingestellt werden, weil ich vermute, daß DIE beim Essener Fussball-Archiv noch gar nicht vorliegen. Vielleicht würde es Sinn machen, wenn ich mal selbst mit dem Archiv Kontakt aufnehme, um den Jungs und Mädels dort, die restlichen noch fehlenden Portraits irgendwie mal "zukommen" zu lassen. Schaun wer mal !

Zitat von Tommy am 29. November 2020, 8:27 Uhr

Moin,,,,

der gute alte Franky... habe heute noch (losen) Kontakt zu ihm, klasse Typ. Als unser GMS vernichtet wurde, habe ich meinen Sitzplatz abgeschraubt, bin zum Franky gegangen und hab mir ein Autogrammm draufschreiben lassen. Den Sitz habe ich mit allem was ich habe verteidigt, bin nämlich seinerzeit zu Fuß nach Hause gelaufen. Und wer Nachts über die Vogelheimerstrasse laufen muss, weiss was das heissen kann 😅

 

Nur der RWE, denn alles andere ist nur Fußball!!!

Hi Tommy so schlimm kann das nich gewesen sein, denn zu der Zeit, hab ich da nicht mehr gewohnt. 😂🤣

Zitat von Tommy am 29. November 2020, 8:27 Uhr

Moin,,,,

der gute alte Franky... habe heute noch (losen) Kontakt zu ihm, klasse Typ. Als unser GMS vernichtet wurde, habe ich meinen Sitzplatz abgeschraubt, bin zum Franky gegangen und hab mir ein Autogrammm draufschreiben lassen. Den Sitz habe ich mit allem was ich habe verteidigt, bin nämlich seinerzeit zu Fuß nach Hause gelaufen. Und wer Nachts über die Vogelheimerstrasse laufen muss, weiss was das heissen kann 😅

 

Nur der RWE, denn alles andere ist nur Fußball!!!

Oh ja, die Vögelheimer Straße bei Nacht, war immer hilfreich ein paar örtliche "Größen" zu kennen 😅

Moin Rot Weisse,,,

ät Harry und Flemming,,,, da habter abba was aus den Katakomben geholt, astrein. So ein Forum verliert nix. Ich kann mich trotz "leichtem" (augenzwinker) Seegang sehr sehr gut an den Rückweg erinnern, lustig war es jedenfalls nicht so wirklich 😂 Habe den Sitz aber immer noch 😎

 

Nur der RWE, denn alles andere ist nur Fußball!!!

Zitat von Steini77 am 19. März 2021, 15:20 Uhr

Ich könnte noch einige Vorschlagen die auch Aufstiege und Fan Liebling waren: Jörg Lipinski (2:0 Sch... ;), Erwin Koen, Ali Bilgin, Bjarne Goldbeak, oder aktuell sogar (ich meine Alleiniger Rekord Spieler) Kevin Grund , nur so als "Hinweis" damit du keine Langeweile bekommen sollst

Immer diese ungeduldige Jugend von Heute. 😉
So wie es s'Uwe'le (@der-herr-ex) schon geschrieben hat; Kommt alles noch Steini (@steini77)

Teil 30: Jörg Lipinski - Kam nach dem Lizenzentzug 1991 an die Hafenstraße und blieb bis zum nächsten Lizenzentzug 1994. Dabei erlebte er drei aufregende Spielzeiten. 1992 wurde das Team Vizemeister der Amateuroberliga-Nordrhein und nach der anschließenden Bonus-Runde sogar Deutscher Amateurmeister. 1993 erfolgte der Aufstieg in die 2.Bundesliga und sein Jahrhundert-Tor im Pokal gegen Schalke. 1994 dann der Durchmarsch ins Pokalfinale gegen Werder Bremen. Danach erfolgte sein Wechsel zu Fortuna Köln. 2002 kehrte er über Rot-Weiss Oberhausen, für ein Jahr nach Bergeborbeck zurück. Lipinski steht bei 131 Einsätzen und 29 Toren in Meisterschaft und Pokal.

Teil 30: Jörg Lipinski

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Teil 31: Sascha Wolf - Der Torjäger stieß zur Saison 1999/2000 zu Rot-Weiss, mit denen er 2002 und 2004 Niederrheinpokalsieger wurde. Nach 5 Spielzeiten mit 129 Einsätzen und 45 Toren in allen Wettbewerben wechselte er zum Stadtrivalen Schwarz-Weiss.

Teil 31: Sascha Wolf

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.