Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Was geht ab an der Hafenstraße 97A?

Zitat von Hansi am 8. April 2021, 17:56 Uhr

Ich frage mich nach den Artikel welche Waffen die in Ahlen hatten.

Manchmal ist es besser die Klappe zu halten statt in Watzkes Fussstapfen zu treten und heulen wieviel mehr Geld die anderen haben.

ich hau freiwillig 5 Euro ins Schwein:

Glück und Pech, gute und schlechte Schiedsrichter - das gleicht sich alles wieder aus.

Wir haben auch so gut wie kein Verletzungspech. Man kann sich wirklich nicht beklagen.

Außerden ist es noch nicht (ganz) vorbei. Solange rechnerisch was geht, drücke ich auch alle Daumen. Und wenn nichts mehr geht, dann war Dortmund eben besser und wir haben trotzdem eine gute Saison gespielt und deutlich länger mitgehalten, als es in den letzten 10 Jahren normal war.

Zitat von Traumzauberer am 8. April 2021, 18:25 Uhr
Zitat von Hansi am 8. April 2021, 17:56 Uhr

Ich frage mich nach den Artikel welche Waffen die in Ahlen hatten.

Manchmal ist es besser die Klappe zu halten statt in Watzkes Fussstapfen zu treten und heulen wieviel mehr Geld die anderen haben.

ich hau freiwillig 5 Euro ins Schwein:

Glück und Pech, gute und schlechte Schiedsrichter - das gleicht sich alles wieder aus.

Wir haben auch so gut wie kein Verletzungspech. Man kann sich wirklich nicht beklagen.

Außerden ist es noch nicht (ganz) vorbei. Solange rechnerisch was geht, drücke ich auch alle Daumen. Und wenn nichts mehr geht, dann war Dortmund eben besser und wir haben trotzdem eine gute Saison gespielt und deutlich länger mitgehalten, als es in den letzten 10 Jahren normal war.

Gib den armen Tier lieber was Gruenfutter.

bei allen anderen bin ich bei dir,endlich mal keine Suedfruechte im Oktober.

Holla ........ Ich glaub ich muß nochmal ganz kurz was loswerden !

Mein lieber Herr Uhlig ..... beim Lesen des RS-Artikels, in dem Sie sich über die ach so ungerechten wirtschaftlichen Verhältnisse zwischen dem BVB und unseren ROTEN brüskieren, ist mir .......... mit Verlaub ........ gerade eben fast die Kinnlade aus dem Gesicht gekippt !!!

Was Sie da vom Stapel lassen ist in meinen Augen nichts anderes als ganz  ..... Lächerliches "Kindergarten-Mimmimmi" !

Was soll das jetzt ???

Ich denke JEDEM von uns war und ist klar, daß die Verhältnisse eben nunmal so sind wie sie sind ! JEDER von uns - AUCH SIE ! - wusste schon VOR Beginn dieser Saison, daß Borussia Dortmund NATÜRLICH über ganz andere Möglichkeiten verfügt wie unser RWE ! Und JEDEM von uns musste auch schon im Vorhinein klar sein, daß wir in unseren Aufstiegs-Ambitionen ein RICHTIG FETTES Problem an der Backe haben würden, wenn der BVB wirklich Ernstmachen wollte und würde !

Dieses "Problem" ist jetzt da .......... und .......... Es kann uns nicht wirklich überraschen !

Aber Wir haben uns trotz diesem Wissen ..... und in meinen Augen auch völlig zu Recht ..... das Große Ziel Aufstieg auf die Fahnen geschrieben, und uns entsprechend weit aus dem Fenster gelehnt ! Ebenfalls vollkommen zu recht .... weil wir eben nunmal  ROT-WEISS ESSEN  sind, und DIESEN Anspruch haben, und auch entsprechend publik machen müssen. Etwas anderes lässt sich in einer so großen Stadt und bei einem solch großen Traditions-Verein, wie dem Unsrigen gar nicht verkaufen !

Uuuuuuuuuund .....

Wir haben uns mit richtig gutem Fußball in der Hinrunde für dieses Ziel  .... TROTZ des BVB im Nacken .... eine richtig gute Ausgangsposition erspielt gehabt !

Daß wir jetzt Anfang April der Musik in Form der eben nunmal saustarken Dortmunder Zwoten deutlich hinterherlaufen, haben wir uns durch die nicht erbrachten notwendigen Ergebnisse im März vollkommen selbst zuzuschreiben !

Also tun Sie mir bitte den Gefallen, und zeitigen im Angesicht der uns so allmählich davonschwimmenden Meisterschafts- u. damit Aufstiegsfelle keine solch eher "peinliche Dünnheutigkeit" !

Nicht jetzt hergehen und die Ursachen für unser Abrutschen bei allem und jedem ... nur nicht bei UNS SELBST suchen !

WIR HABEN PUNKTEMÄSSIG IN DEN LETZTEN WOCHEN NICHT AUSREICHEND GELIEFERT !

Also sind auch nur wir selbst bei der "Fehler-Suche" in der Verlosung !

Dieses ziemlich jämmerliche "Rumgeheule" wie ungerecht doch die große weite Fußball-Welt da draußen ist ( ist sie ja auch wohl ... aber DAS ist bekannt !!! ), ist eines 1.Vorsitzenden eines Vereins der Größe von ROT-WEISS ESSEN einfach in keinster Weise würdig .....

Und kommt gerade überhaupt nicht gut an !

BEI NIEMANDEM !!!

Weder draußen in der "allgemeinen Fußball-Welt" der Konkurrenz   .... noch bei den eigenen Fans !

Ich würde sogar soweit gehen zu sagen :  DA SCHONMAL GAR NICHT !!!

Wir sind alles erwachsene Männer ! Und die stehen hin und zeigen Eier, wenn sie geschlagen wurden. 

Und dann wird der Mund abgewischt .... und weiter geht´s !

Das .... und NUR DAS erwarte ich von ROT-WEISS ESSEN !

Also tun Sie mir bitte den Gefallen und lassen Sie in Zukunft solche Aussagen !

Wir machen uns mit "sowas" nämlich absolut lächerlich !

In diesem Sinne .......... uuuuuuuuuund :

NUR DER RWE !!!

 

 

Zitat von Der Herr Ex am 8. April 2021, 19:18 Uhr

Holla ........ Ich glaub ich muß nochmal ganz kurz was loswerden !

Mein lieber Herr Uhlig ..... beim Lesen des RS-Artikels, in dem Sie sich über die ach so ungerechten wirtschaftlichen Verhältnisse zwischen dem BVB und unseren ROTEN brüskieren, ist mir .......... mit Verlaub ........ gerade eben fast die Kinnlade aus dem Gesicht gekippt !!!

Was Sie da vom Stapel lassen ist in meinen Augen nichts anderes als ganz  ..... Lächerliches "Kindergarten-Mimmimmi" !

Was soll das jetzt ???

Ich denke JEDEM von uns war und ist klar, daß die Verhältnisse eben nunmal so sind wie sie sind ! JEDER von uns - AUCH SIE ! - wusste schon VOR Beginn dieser Saison, daß Borussia Dortmund NATÜRLICH über ganz andere Möglichkeiten verfügt wie unser RWE ! Und JEDEM von uns musste auch schon im Vorhinein klar sein, daß wir in unseren Aufstiegs-Ambitionen ein RICHTIG FETTES Problem an der Backe haben würden, wenn der BVB wirklich Ernstmachen wollte und würde !

Dieses "Problem" ist jetzt da .......... und .......... Es kann uns nicht wirklich überraschen !

Aber Wir haben uns trotz diesem Wissen ..... und in meinen Augen auch völlig zu Recht ..... das Große Ziel Aufstieg auf die Fahnen geschrieben, und uns entsprechend weit aus dem Fenster gelehnt ! Ebenfalls vollkommen zu recht .... weil wir eben nunmal  ROT-WEISS ESSEN  sind, und DIESEN Anspruch haben, und auch entsprechend publik machen müssen. Etwas anderes lässt sich in einer so großen Stadt und bei einem solch großen Traditions-Verein, wie dem Unsrigen gar nicht verkaufen !

Uuuuuuuuuund .....

Wir haben uns mit richtig gutem Fußball in der Hinrunde für dieses Ziel  .... TROTZ des BVB im Nacken .... eine richtig gute Ausgangsposition erspielt gehabt !

Daß wir jetzt Anfang April der Musik in Form der eben nunmal saustarken Dortmunder Zwoten deutlich hinterherlaufen, haben wir uns durch die nicht erbrachten notwendigen Ergebnisse im März vollkommen selbst zuzuschreiben !

Also tun Sie mir bitte den Gefallen, und zeitigen im Angesicht der uns so allmählich davonschwimmenden Meisterschafts- u. damit Aufstiegsfelle keine solch eher "peinliche Dünnheutigkeit" !

Nicht jetzt hergehen und die Ursachen für unser Abrutschen bei allem und jedem ... nur nicht bei UNS SELBST suchen !

WIR HABEN PUNKTEMÄSSIG IN DEN LETZTEN WOCHEN NICHT AUSREICHEND GELIEFERT !

Also sind auch nur wir selbst bei der "Fehler-Suche" in der Verlosung !

Dieses ziemlich jämmerliche "Rumgeheule" wie ungerecht doch die große weite Fußball-Welt da draußen ist ( ist sie ja auch wohl ... aber DAS ist bekannt !!! ), ist eines 1.Vorsitzenden eines Vereins der Größe von ROT-WEISS ESSEN einfach in keinster Weise würdig .....

Und kommt gerade überhaupt nicht gut an !

BEI NIEMANDEM !!!

Weder draußen in der "allgemeinen Fußball-Welt" der Konkurrenz   .... noch bei den eigenen Fans !

Ich würde sogar soweit gehen zu sagen :  DA SCHONMAL GAR NICHT !!!

Wir sind alles erwachsene Männer ! Und die stehen hin und zeigen Eier, wenn sie geschlagen wurden. 

Und dann wird der Mund abgewischt .... und weiter geht´s !

Das .... und NUR DAS erwarte ich von ROT-WEISS ESSEN !

Also tun Sie mir bitte den Gefallen und lassen Sie in Zukunft solche Aussagen !

Wir machen uns mit "sowas" nämlich absolut lächerlich !

In diesem Sinne .......... uuuuuuuuuund :

NUR DER RWE !!!

 

 

volle zustimmung

Zitat von Der Herr Ex am 8. April 2021, 19:18 Uhr

Holla ........ Ich glaub ich muß nochmal ganz kurz was loswerden !

Mein lieber Herr Uhlig ..... beim Lesen des RS-Artikels, in dem Sie sich über die ach so ungerechten wirtschaftlichen Verhältnisse zwischen dem BVB und unseren ROTEN brüskieren, ist mir .......... mit Verlaub ........ gerade eben fast die Kinnlade aus dem Gesicht gekippt !!!

Was Sie da vom Stapel lassen ist in meinen Augen nichts anderes als ganz  ..... Lächerliches "Kindergarten-Mimmimmi" !

Was soll das jetzt ???

Ich denke JEDEM von uns war und ist klar, daß die Verhältnisse eben nunmal so sind wie sie sind ! JEDER von uns - AUCH SIE ! - wusste schon VOR Beginn dieser Saison, daß Borussia Dortmund NATÜRLICH über ganz andere Möglichkeiten verfügt wie unser RWE ! Und JEDEM von uns musste auch schon im Vorhinein klar sein, daß wir in unseren Aufstiegs-Ambitionen ein RICHTIG FETTES Problem an der Backe haben würden, wenn der BVB wirklich Ernstmachen wollte und würde !

Dieses "Problem" ist jetzt da .......... und .......... Es kann uns nicht wirklich überraschen !

Aber Wir haben uns trotz diesem Wissen ..... und in meinen Augen auch völlig zu Recht ..... das Große Ziel Aufstieg auf die Fahnen geschrieben, und uns entsprechend weit aus dem Fenster gelehnt ! Ebenfalls vollkommen zu recht .... weil wir eben nunmal  ROT-WEISS ESSEN  sind, und DIESEN Anspruch haben, und auch entsprechend publik machen müssen. Etwas anderes lässt sich in einer so großen Stadt und bei einem solch großen Traditions-Verein, wie dem Unsrigen gar nicht verkaufen !

Uuuuuuuuuund .....

Wir haben uns mit richtig gutem Fußball in der Hinrunde für dieses Ziel  .... TROTZ des BVB im Nacken .... eine richtig gute Ausgangsposition erspielt gehabt !

Daß wir jetzt Anfang April der Musik in Form der eben nunmal saustarken Dortmunder Zwoten deutlich hinterherlaufen, haben wir uns durch die nicht erbrachten notwendigen Ergebnisse im März vollkommen selbst zuzuschreiben !

Also tun Sie mir bitte den Gefallen, und zeitigen im Angesicht der uns so allmählich davonschwimmenden Meisterschafts- u. damit Aufstiegsfelle keine solch eher "peinliche Dünnheutigkeit" !

Nicht jetzt hergehen und die Ursachen für unser Abrutschen bei allem und jedem ... nur nicht bei UNS SELBST suchen !

WIR HABEN PUNKTEMÄSSIG IN DEN LETZTEN WOCHEN NICHT AUSREICHEND GELIEFERT !

Also sind auch nur wir selbst bei der "Fehler-Suche" in der Verlosung !

Dieses ziemlich jämmerliche "Rumgeheule" wie ungerecht doch die große weite Fußball-Welt da draußen ist ( ist sie ja auch wohl ... aber DAS ist bekannt !!! ), ist eines 1.Vorsitzenden eines Vereins der Größe von ROT-WEISS ESSEN einfach in keinster Weise würdig .....

Und kommt gerade überhaupt nicht gut an !

BEI NIEMANDEM !!!

Weder draußen in der "allgemeinen Fußball-Welt" der Konkurrenz   .... noch bei den eigenen Fans !

Ich würde sogar soweit gehen zu sagen :  DA SCHONMAL GAR NICHT !!!

Wir sind alles erwachsene Männer ! Und die stehen hin und zeigen Eier, wenn sie geschlagen wurden. 

Und dann wird der Mund abgewischt .... und weiter geht´s !

Das .... und NUR DAS erwarte ich von ROT-WEISS ESSEN !

Also tun Sie mir bitte den Gefallen und lassen Sie in Zukunft solche Aussagen !

Wir machen uns mit "sowas" nämlich absolut lächerlich !

In diesem Sinne .......... uuuuuuuuuund :

NUR DER RWE !!!

 

 

Boah, das war aber jetzt deutlich, aber absolut korrekt.

Lieber NachbarschaftsKollege und RWE-Freund Uwe:

das sitzt und zu 1907 % meine Zustimmung.

Jeder Satz könnte -ich auf jeden Fall- nicht besser formulieren.

Nur der RWE

Im übrigen wundere ich mich über die Würzburger Kickers !

Wo nehmen die Jungs ihre Motivation her, so abgeschlagen in der Tabelle, noch dermaßen zu puschen und gewinnen in Hannover.

Dies würde ich unserem RWE auch zur Zeit wünschen.

Nur der RWE

Zitat von RWE_Hans am 8. April 2021, 20:27 Uhr

Im übrigen wundere ich mich über die Würzburger Kickers !

Wo nehmen die Jungs ihre Motivation her, so abgeschlagen in der Tabelle, noch dermaßen zu puschen und gewinnen in Hannover.

Dies würde ich unserem RWE auch zur Zeit wünschen.

Nur der RWE

Da must du aber noch lange drauf warten muessen bis wir in Hanover gewinnen werden.😅

 

Moin Rot Weisse,,,

in einem anderen Thread gibt es einen Stadl....Das hier passt auch ganz gut in so einem Stadl.

Zitat ausm Kicker:

Am Donnerstag haben der NFV-Spielausschuss und die Vereine der Regionalliga Nord in einer gemeinsamen Videokonferenz einen möglichen Saisonabbruch besprochen - die große Mehrheit der Vereine stimmte dafür.

Kickerzitadelle Ende.....

Warum in aller Welt schafft es der Westen und Südwesten, die Liga zu Ende zu spielen, die im Norden nicht.... Sind nicht alle Regionalligen als Profi eingestuft, eben damit gespielt werden kann? Ich verstehe sowas nicht, werde es auch nie verstehen. Vielleicht bricht "unser" Verband ja ab, wenn wir in (vielleicht 3 Wochen?) den BvB eingeholt haben. Ja, ich habe Verschörungstheorin. Theo eben.

 

Zu Marcus Uhlig, ich finde, das es endlich mal einer ausspricht, was uns seit Jahren immer und immer wieder mal passiert. Verpfiffen werden ist nie schön, aber es wird leider Offensichtlicher. Das mit ausgleichender Gerechtigkeit ist auch nicht immer richtig. In OB hätten wir einen Elfer kassieren müssen, Handspiel Heber im eigenen Strafraum, gab es nicht, dafür einen zweifelhaften in der letzten Minute. Kiel, kennt jeder, da sogar von höchster Stelle. Jetzt Rödelhausen.  Es sieht leider danach aus, das der maximale Erfolg von unseren Verein verhindert werden muss.

Um es richtig zu verstehen, was ich schreibe. Natürlich muss ein Spitzenteam, wie wir es sind, dagegen halten, und eben die Antwort aufn Platz geben, keine Frage. Gut, wie Wortwahl ist vieleicht nicht die richtige gewesen, aber unser Boss ist 100% Rot Weisser, da kommen solche Sachen nu mal zustande. Jedem seine Meinung, von mir keine Vorwürfe.

Das Futkeu hier nochmal angesprochen wird, ist auch  Interessant. Natürlich ein großes Talent, aber beim Äff Zeh hat er auch nich nicht gespielt. Mir kam mal so der Gedanke, das der vielleicht eine Rückholaktion in seinem Vertrag hat, so wie bei Herze nach OB seinerzeit. Aber das hätte die Presse sicher erfahren.

Und die letzten 4 Spiele gab es 11 Tore für uns, da war Engel nur einmal dabei, in Oberhausen. Es geht also auch, wenn er nicht regelmäßig trifft. Doof war natürlich, das da 2 mal Unentschieden bei war. (4 Punkte zuwenig)

Ich glaube immer noch am maximalen Erfolg, hab da keine andere Wahl. Samstag darf die Fohlenborussia gewinnen,,,, eigentlich müssen sie sogar. Rechner an,,,,BvB verliert, wir gewinnen die nächsten beiden Spiele, Zack nur noch 3 Punkte Rückstand. Aufgeben ist keine Option, auch wenn die dicke Tante etwas schief singt, aber so ist es in einer Oper irgendwie immer.(oh, den Satz speicher ich mir mal ab für morgen 😅)

 

Nur der RWE, denn alles andere ist nur Fußball!!!

Guten Morgen @tommy

was die ungleichheit bei den 4.Profi/Amateurligen betrift denke ich das es Politiker so geregelt haben,also versteht das automatisch niemand.

Viele Fehlentscheidungen in den letzten Wochen gegen uns haben nichts mit Theo zu tun sondern mehr mit der Qualitaet.Anders als der DFB der davon ueberzeugt ist die besten Schiedsrichter der Welt zu haben finde ich das wir weltweit mal gerade mal Durchschnitt sind.Die Bundesliga beweist es Woche fuer Woche mit der VAR das da ein Hauffen selbstgefaelliger Blinde am Werk sind.

Und natuerlich punkten wir auch ohne Engel-Tore,so abhaengig sind wir zum Glueck nicht von den Mann auf den ich auf gar keinen Fall verzichten will.Schon in der Hinrund haben wir ja nicht nur dank ihn gepunktet.Beinah 50% der Punkte haben wir ohne seine Tore eingesackt.

Schoen zu lesen das ich nicht der einzigste bin der noch immer nicht aufgibt.Ja,der Abstand nach Roedinghausen ist nicht kleiner geworden,aber ein Punkt in Roedinghausen ist unter normalen umstaenden auch gut.Normal ist auch das wir jetzt 12.Punkte in Serie holen und Dortmund durchaus den einen oder anderen liegen laest.Mit ein weinig Glueck sind es dann wirklich nur noch drei Punkte Rueckstand.

Nichts muss,aber alles kann noch passieren.