Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Was geht ab an der Hafenstraße 97A?

Stimmt Hansi - aber bei unserer jetzigen Truppe und unserem derzeitigen Trainer-Team mache ich mir in Sachen Charakter und Einstellung nun wirklich keine Sorgen. Neidhart steht da glaube ich für seriöse Arbeit und lässt da keinerlei Schlendrian zu !

Die Jungs werden beim Saison-Start in BONN auf den Punkt wach sein, und das in der letzten Runde nur hauchzart verpasste Ziel Meisterschaft und Aufstieg mit aller Konzentration angehen .... da bin ich mir ziemlich sicher !

Bis dahin bleib ich tiefenentspannt und nehme es einfach "nur zur Kenntnis", was bei den ganzen Testspielen an Ergebnis drunter steht.

Moinsen,

starkes Ergebnis in Offenbach. 4 Tore auf dem Bieberer Berg muss man erstmal schaffen. Ansonsten kann ich nicht viel mehr zum Spiel schreiebn. Weil, nix gesehen, gehört.

Vielleicht erfahren wir von unseren Auswärtsfahrern ja noch später mehr.

@maddin, damit Du nicht aus der Übung kommst. Klaus "Steelhammer" Mettner tipp 5597 verkaufter Dauerkarten. Und der hat Ahnung, echt jezz.

Hier der Beitrag zum Spiel von der Kickers Homepage

Übrigens, 2051 Zuschauer. Hat jemand den Stream gesehen?

Bis später mal.

 

Zitat von Happo am 30. Juli 2021, 9:00 Uhr

Vielleicht erfahren wir von unseren Auswärtsfahrern ja noch später mehr.

Hat jemand den Stream gesehen?

Ja, ich habe den Stream gestreamt und bin nicht nur mit dem Ergebnis zufrieden.
Der Auftritt unserer Jungs hat mir schon ganz gut gefallen, auch wenn noch nicht alles perfekt lief.
Die Kickers haben auf hohem Niveau gespielt und unsere Jungs sind mit dem Druck nach dem frühen Tor auch ganz gut klar gekommen.
Das Spiel hätte auch 0:2 oder 3:6 ausgehen können, von daher ist auch das Ergebnis okay.

Ich hoffen aber das die Vorortanwesenden (@tommy, @peter-dahl) da detaillierter drauf eingehen, weil ich nicht so der Spielanalysierprofi bin.

Ich sage...

NUR DER RWE !!! 

Gegen Straelen sind 6.600 Zuschauer zugelassen.

Davon sind 600 VIP - Tickets und sage und schreibe 1.000 Karten gehen an die Gäste aus Straelen. Finde ich ganz schön viel.

Bleiben also 5.000 Karten für Dauerkarteninhaber.

RL: RWE hofft auf 6600 Zuschauer gegen Straelen | RevierSport

Zitat von Traumzauberer am 28. Juli 2021, 19:31 Uhr
Zitat von Mad Maddin am 28. Juli 2021, 19:23 Uhr

Jetzt sind es 31 😂😂😂😂😂😂

Stimmt Stefan, ich zähle jetzt auch 31 Tipper*innen.

Auf Klaus "Steelhammer" Mettner ist eben verlass.

Moinsen !

Stefan - Ich könnte mir sehr gut vorstellen, daß unser RWE von den eigentlich vorgesehenen 1.000 Gäste-Karten für Straelen, am Ende mindestens die Hälfte unter interessierten RWE-Fans vergeben wird, die dann im Heimbereich der Gottschalk-Tribüne unterkommen werden. Alles andere macht ja keinen Sinn - und wäre eine "Verplemperung" der prinzipiell erlaubten und zur Verfügung stehenden Stadion-Kapazität.

Das mit den 1.000 Gäste-Karten ist wohl nur ganz allgemein gefasst - und gilt wohl eben für die Spiele gegen den RWO, Aachen, Münster oder Wuppertal.

MEINE Vermutung !

Danke @maddin für Schtriemanmerkungen.

Was die Zuschauerkapazität angeht, so vermute ich ähnliches wie @der-herr-ex.

Das Foto hier möchte ich Euch nicht vorenthalten. Die Drei machen einfach gute Laune und einen guten Eindruck.

Drei Essener in Offenbach

 

 

Na .... das war ja dann wohl mal definitiv der attraktivste Stadion-Bereich gestern Abend am Bieberer Berg !

Hat die olle Hütte um ein Vielfaches aufgewertet !!!

👍

Jetzt noch `n sauber verpackter Spielbericht ..... und ihr Drei dürft das nächste mal wieder mit .....

😜

 

Zitat von Der Herr Ex am 30. Juli 2021, 9:31 Uhr

Moinsen !

Stefan - Ich könnte mir sehr gut vorstellen, daß unser RWE von den eigentlich vorgesehenen 1.000 Gäste-Karten für Straelen, am Ende mindestens die Hälfte unter interessierten RWE-Fans vergeben wird, die dann im Heimbereich der Gottschalk-Tribüne unterkommen werden. Alles andere macht ja keinen Sinn - und wäre eine "Verplemperung" der prinzipiell erlaubten und zur Verfügung stehenden Stadion-Kapazität.

Das mit den 1.000 Gäste-Karten ist wohl nur ganz allgemein gefasst - und gilt wohl eben für die Spiele gegen den RWO, Aachen, Münster oder Wuppertal.

MEINE Vermutung !

@der-herr-ex

Vorstellen kann ich mir auch vieles, aber so richtig Sinn ergibt das für mich dennoch nicht.

Wenn 1.000 Karten an Gästefans, oder in den Tagesverkauf, gehen, bedeutet das doch, daß maximal 5.000 Dauerkarteninhaber (ohne VIP Tickets) ins Stadion kommen dürfen. Oder sehe ich das falsch ?

Wenn unsere Tips hier bei der DK - wette auch nur ansatzweise richtig sein sollten, bleiben Dauerkarteninhaber zu Hause, während theoretisch 1.000 Gästefans life dabei sind.

Kann natürlich auch sein, daß wir bisher nur recht wenig Dauerkarten verkauft haben und der Verein deshalb wie im Artikel geschrieben plant. Dann würde es schon eher Sinn machen.

Moin Rot Weisse,,,

also im Gästebereich aufn Bersch ging es kurios los. Zu schlechten, es gab nur Alkfreie Plörre, Shopping Queen hat sich davon tatswahrhaftig eins reingeschraubt. Mit jedem Schluck ausm Becher kamen farbliche Veränderungen im Gesicht.

Zum zweiten schlechten, man konnte nur mit Karte bezahlen, Bargeld ging nicht. Später erfuhren wir von unserem OFC Kumbel, das es im gesamten Stadion so ist.

Zum dritten schlechten, das blöde Netz auf der Tribüne,,,stört immer.....

RWE zu beginn an auf Sieg spielend, mit teilweisen hervorragenen Spielzügen. Abwehrbereich, der haperte ab und an, und auch Daniel H. aus E., ich sag mal nicht ganz auf der höhe, nicht schlecht spielend, aber er kann es besser.

Schwierig auch die Namen/Gesichter zu merken, war ja mein erstes Live-Spiel und dann noch mit Netz. Gesamt hat mir RWE serh gut gefallen, auch wo wir die Offenbacher in deren hälfte nicht zur entfaltung kamen lassen. Sehr gut auch die Wechselspiele,,,,gefühlte 8-9 Einwechselungen taten unserem Spiel nur minimal einen abbruch. Nach dem Gegentor wurde es mal ganz kurz eng, dann rannte RWE wieder nach vorne. Das 1:4 war ein suer rausgespieltes Törchen.

Nach dem Spiel war alles ruhig, kein Stress in irgeneiner Form, da merkte man, das gewisse Leute/Clubs die "Freundschaft" nicht vergessen haben, sondern es akzeptieren und auch weiter "leben"

Ach ein schlechtes gaab es dann doch nich. Der Einlass,,,man musste als Essener tatsächlich um 3/4tel des Stadions ablaufen um durch den Wald zu seinem Platz zu kommen. Tore auf an der Hauptstrasse, und man hätte seinen Bereich in 1 Minute geschafft.

Beste Randerscheinung gestern (abgesehen vom wiedersehen mit Pidder Dahl), das Bier was unser Offenbacher Kumbel mitbrachte. Es heisst "Schlapper Seppl",,,,,

Wer sich den Sieg nochmal in ganzer länge anschauen mag....

 

Nur der RWE, denn alles andere ist nur Fußball!!!