Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Was ich noch loswerden möchte

Ganz guter Artikel über Corona, Biden, Trump, Impfstoffe, Medien

Meinung: Joe Biden rührt keinen Finger für Europa (msn.com)

Boxfans wird der Name was sagen. Seinen letzten Kampf hat er verloren. R.i.P.

Der Mann, der der Anfang von Alis Ende war, ist tot (msn.com)

Zitat von Traumzauberer am 7. Februar 2021, 13:46 Uhr

Boxfans wird der Name was sagen. Seinen letzten Kampf hat er verloren. R.i.P.

Der Mann, der der Anfang von Alis Ende war, ist tot (msn.com)

Ich habe sie  mit meinem Vater zusammen im TV kämpfen gesehen, waren aufregende Nächte.

Ruhe in Frieden.

Mist, das tut mir leid.

Zitat von Traumzauberer am 7. Februar 2021, 13:46 Uhr

Boxfans wird der Name was sagen. Seinen letzten Kampf hat er verloren. R.i.P.

Der Mann, der der Anfang von Alis Ende war, ist tot (msn.com)

Das ist eine traurige Nachricht.

Großer Boxer, wenn auch nicht so Ruhm- und erfolgreich wie die Größten bzw der Allergrößte. An den ersten Kampf gegen Ali kann ich mich noch gut erinnern. Mir tats weh damals. Was allerdings nichts mit Leon zu tun hatte.

So gehen sie Einen nach dem Anderen. Starke Männer, am Ende chancenlos.

R.I.P.  Leon

 

Ein recht interessantes Interview mit Prof. Kritikos (der heißt wirklich so, aber er möchte seine Aussagen nicht als Kritik verstanden wissen 😂😂😂)

Er ist Professor am DIW.

Man kann gespannt sein, was da im Laufe des Jahres noch so auf uns zu kommt.

ideas Magazin: Interview (ideas-magazin.de)

Salve,

irgendwie passen die beiden Meldungen zu den Diskussionen über die Liveübertragungen der DFB-Viertelfinal Pokalspiele.

Der Profifußball an sich und die Bundesliga im Speziellen, haben trotz angekündigter Demut und Jammern wegen fehlender Einnahmen durch Corona, rein gar nichts geändert. Oder sind das nur die beiden finanzkräftigten Clubs?

Da zahlt der BVB für einen Trainer 5 Mille an Ablösesumme. Da beklagen sich die (meisten) Trainer immer wieder, die Vereine hätten keine Geduld, etwas aufzubauen, und dann so eine Handlung. Okay, nicht mein Problem, nur wie glaubwürdig kann Mraco Rose demnächst seine neuen Schützlinge an die Ehre packen oder gar den Fans was von "Wir wollen was gemeinsam erreichen" faseln?

5 Mille für einen neune Kautsch bei der angeblich so bedrohlichen finanziellen Lage der Dortmunder?! Die Sorgen möchte ich haben.

Die zweite Meldung verdeutlicht noch stärker, welche irrsinningen Summen  im Umlauf sind.

Upamecano wechselt für 42,5 Millionen von RB Leipzig  zum FC Bayern. Olli Kahn hatte vor Kurzem noch betont, die fetten Jahre seien vorbei.

Sind schon arm dran, die Münchener. Mitleid mit Leipzig habe ich natürlich null. So ist halt das Geschäft und gerade Leipzig mischt da vorbildlich mit. 😋😀

Es gibt immer jemanden, der stärker, finanzkräftiger, gieriger, mächtiger, schöner ist. Nicht nur im Sport.

 

Das überrascht mich alles nicht mehr. Nein, statt Einhalt geben insbesondere die Grosskopferten richtig Gas. Reisen um die Welt für den ach so wichtigen (weil gut dotierten) 6. Titel, CL-Spiele in Budapest, Ablösesummen für Trainer. Damit die das können, wurde das Fell Fernsehgelder doch wieder uneigennützig verteilt.

Aber Vorsicht, die Basis rumort. Vor allem weil die Belange der Fans in der Taskforce wieder nur unzulänglich berücksichtigt wurden. Interessant ist dabei, dass Vereine wie der unsrige offensichtlich immer mehr Symphatien erfahren. Hierzu zählen auch Union Berlin oder Freiburg, weil sie anders und auch glaubwürdig fannäher rüberkommen.

Moin Rot Weisse, und der Bielefelder,,,

jetzt ist es amtlich dass Röschen zum BvB wechselt. Eigentlich war es von vornherein kar. Gut das wir ein anständiger Verein sind, und mit solchen angesprochenen Summen zumindest vorert nix zu tun haben.

Flemming und Happo, Ihr habt beide recht. Und Union mag ich sowieso, auch aus "Erfahrung" wo wir dort spielen durften, die Fans dort waren ungemein freundlich zu uns. Und im "urlaub" als man noch durfte, lernten wir eine Union Familie kennen, absolut klasse.

Freiburg ist auch so ein Unikat, eigentlich seit(d) Volker Finke ein Sympatischer Verein. Vorher nicht, die haben uns mal nach einer 3:1 Führung 5:3 besiegt. Scheisse 😂

Dieses ganze rumgejammer der Bonzen nervt mehr und mehr. In GEsindelkirchen kaufen die kaputte "Stars" für Millionen, schmeissen aber die 400 € Jobber raus, weil keine Kohle vorhanden. Fußball heute.

Und ganz ehrlich, der BvB, für mich aus der Erinnerung der 70er als rotzigen, (Fanfreundsachaft usw) nervt mich persönlich gerade ganz besonders. Erst recht die doofen und unglaubürdigen Aussagen der Bosse bzgl. RWE.

Nutzt alles nix, wir steigen auf, die gucken zu.

 

Nur der RWE, denn alles andere ist nur Fußball!!!

So isset, @Tommy und vielleicht retten die Bielefelder ihr 3:2 bei den Bauern. Das hätte was, wir hätten dann schon mal den ersten "Weltmeister"-Besieger gepackt. Der zweite kann kommen 😁

Schade 3:3! Aber Chapeau Bielefeld.