Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Was ich noch loswerden möchte

Zitat von Mad Maddin am 7. April 2021, 9:36 Uhr
Zitat von flemming lund am 7. April 2021, 8:58 Uhr

Dilettanten-Stadl, Folge 421:

Das kannst noch endlos fortsetzen Flemming (@flemming-lund)

Hat gestern jemand Frontal21 auf ZDF gesehen?
Ein weiterer erschreckender Bericht zum Thema Impfstart bei Hausärzten...
Guckst du hier: ZDF Frontal21 (06.04.2021) Impfstart bei Hausärztent

 

Maddin, ich befürchte die Serie wird die "Lindenstraße" ohne Probleme an Folgen schlagen, leider nicht nur bei der Anzahl, sondern auch bei den tatsächlichen für die Bevölkerung.

Ach ja und noch etwas...

Deutschland liegt übrigens auf Platz 38 bei der weltweiten Impfstatistik.
Ein "Germany First" kann man wenigstens keinem unserer Politiker unterstellen.

Amtseid des Bundekanzlers*inne:
"Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe."

Moin Leut's, klasse Beiträge hier zu dem Thema, was in diesem unserem Land, nicht erst seit Corona verkehrt läuft. Auch in anderen Bereichen geht es nicht nur hier bei uns in Deutschland, einiges schief. Nemen wir nur diese Schwachsinnige E Mobilität. Alle predigen, wir müssen Strom sparen, unsere Wasserbstände, werden Weltweit immer weniger, ganz zu schweigen von den Menschen, die dieses so dringenden Kobalt im Kongo schürfen müssen, über deren Gesundheit, sich kein Schwein kümmert. Auch nicht die Grünen, die ja so sehr für den Klimawandel kämpfen. Aber unter welchen Bedingungen und Voraussetzungen? Unsere Euro Ulla reist nach Ankara, nein nicht um mit diesem Despoten, über Menschrechte, über Pressefreiheit, über zu Unrecht inhaftierte Menschen zu sprechen. Nein, vermutlich wird sie sich von dem vor Reichtum stinckendem Pespoten, abkochen zu lassen, das Europa und Deutschland, noch mehr Milliarden, nach Ankara transferiert. Ich kann gar nicht soviel essen, wie ich kotzen 🤮 🤮 🤮 🤮 🤮 🤮 🤮 könnte. Ich kann noch soviele Drecksäcke aufzählen, die alle einen meineid geschworen haben und sich heute per Dekret, auf unbestimmte Zeit ihre Ämter gesichert haben. Und das nicht zum wohle des Volkes. Denke da mal Nur, was die Chinesen, da mit Hongkong gemacht haben. Wenn ich daran denke, das eben diese von ihrem Volk nicht gewollten Menschen, alle an einem Tisch sitzen, um an noch mehr Macht und Reichtum zu kommen. Der Gedanke daran, da kommt bei mir der pure Ekel auf.

Zitat von Mad Maddin am 7. April 2021, 9:28 Uhr

Dazu zitiere ich mal einen weisen Menschen hier aus dem Forum...

Was in anderen Ländern und Staaten abgeht, ist teilweise erschütternd. Ich kann es kritisieren, mache ich auch -  aber wen interessiert das, aber vor allen Dingen, ist es kein Argument zu sagen (schreiben), aber da und dort ist es noch schlimmer, als bei uns. Damit ist rein nichts gerechtfertigt, was hier, in unserem Land falsch läuft.
Jedenfalls nach meinem Empfinden.

Sauber, @maddin

Genauso sehe ich das auch. Bei uns ist es, wie es ist. Und das ist unabhängig von der Situation in anderen Ländern. Auf Andere zu verweisen um das eigene Elend zu relativieren bringt überhaupt nichts.

Sinn würde machen auf Staaten zu verweisen in denen es deutlich besser läuft als bei uns. Das sind ja immerhin 37 Länder bei der Impfstatistik. Vielleicht können wir ja was lernen.

@maddin und @traumzauberer,

der Herr Bolsonaro ist schon noch eine andere Hausnummer. Abstoßend. So weit gehe ich nicht, ihn auf eine Stufe mit den Regierenden hierzulande zu  stellen.

Damit rechtfertige ich in keinster Weise die Handlungen bzw Nichthandlungen der hier Verantwortlichen.

 

 

Zitat von Happo am 7. April 2021, 14:20 Uhr

@maddin und @traumzauberer,

So weit gehe ich nicht, ihn auf eine Stufe mit den Regierenden hierzulande zu  stellen.

Mit Deinem Beitrag suggerierst Du @maddin und ich hätten das getan. Das ist nicht richtig. Haben wir nicht.

Zitat von Traumzauberer am 7. April 2021, 14:44 Uhr
Zitat von Happo am 7. April 2021, 14:20 Uhr

@maddin und @traumzauberer,

So weit gehe ich nicht, ihn auf eine Stufe mit den Regierenden hierzulande zu  stellen.

Mit Deinem Beitrag suggerierst Du @maddin und ich hätten das getan. Das ist nicht richtig. Haben wir nicht.

In Bezug zu meinem von @maddin zitierten Beitrag, habe ich es so aufgefasst.

Jetzt hast Du es ja aufgeklärt. Alles gut.

Bolsonaro ist eine absolut eklige Ratte die über Leichen geht .... und sonst gar nichts ! 

Und deshalb verbieten sich für mich Vergleiche zwischen diesem "Menschen" und den hier bei uns Regierenden !!!

Dieser abstoßende Drecksack schickt in Corona-Zeiten absichtlich zum Beispiel   DURCH BEWEISE BELEGT  illegale Holzfäller in die eigentlich geschützten Amazonas-Gebiete, um dort nicht nur unfassbare Mengen an nicht wiederbringlichem Urwald-Holz einzuschlagen, um damit unter anderem auch Anbau-Flächen zu schaffen, auf denen dann Material für  "Bio-Brennstoffe"  (Ähem .... !!! ) gepflanzt werden kann, um den Gewinn der ohnehin schon Mega-Reichen aus seinem eigenen Umfeld noch weiter zu mehren ........... sondern .....  UND DAS IST DAS SCHLIMMSTE VERBRECHEN VON IHM ÜBERHAUPT ...... um den Corona-Virus durch die Holzfäller in vollem Bewusstsein um die Folgen in die Gebiete der Indigenen Völker vor Ort zu tragen, um sie auf diese Art und Weise zu   VERNICHTEN !!!

DRECKSÄCKE wie dieser "Herr" lösen bestehende "Probleme" auf solcherlei Art !

UND DIE WESTLICHE WELT SCHAUT DABEI AUCH NOCH UNTÄTIG ZU !!!

Die Frage, die sich mir dabei dann stellt :

Vor Wem Soll Es Einem Da Eigentlich Mehr Ekeln ???

Hallo zusammen,

Ich lese gerne die Beiträge hier, vielem kann ich zustimmen und es gibt immer etwas zu kritisieren.

Trotz allem bin ich froh, in diesem Land zu leben und ich finde es unerträglich, wenn die Corona - Schwurbler davon reden, wir würden in einer Diktatur leben! Gehen aber auf die Straße und dürfen ihre Meinung äußern. Greifen Presseleute an und hoffen sicherlich, die Polizei würde eingreifen, damit sie damit ihre Meinung bestätigen können, sie leben in einer Diktatur 🙄 Dann natürlich ohne Masken....

Ich finde auch nicht alles nachvollziehbar, niemand kann es allen recht machen. Wir haben die Chance im September (oder später?) zur Wahl zu gehen. Das ist  hier möglich und dafür bin ich dankbar!

@Harald : 100% Zustimmung, Du schaust über den Tellerrrand und die Globalisierung zeigt, alles hängt miteinander zusammen.

Das Virus ist im Übrigen eine Pandemie und es nützt nichts, wenn es nur in einem Land bekämpft werden kann. Die Ärmeren haben mal wieder die A-Karte gezogen, das ist der eigentliche Skandal. Kriege werden trotz der Pandemie weitergeführt, Rußland zieht auch schon wieder Truppen zusammen, ganz zu Schweigen vom Jemen, Belarus etc. Das Volk in Myjanmar wird ermorded, in Syrien ist immer noch kein Frieden eingekehrt und in Afrika gibt es  viele Auseinandersetzungen. Solange wird es Menschen geben, die nach einem friedlichen Leben suchen und flüchten.

Wir leben auch keine 50  Jahre mehr, lasst uns zusammen für mehr Menschlichkeit stehen. Und an die Politiker appeliere ich, Lösungen zu suchen, anstatt immer wieder den Finger in die Wunde zu legen und aufzuzeigen, was die anderen falsch gemacht haben.

Ich bin froh, dass ich kein Politiker bin, ich könnte nicht so diplomatisch sein, schließlich bin ich RWE - Fan😅😃

Bleibt gesund und erfreut euch an den kleinen Dingen.

 

 

 

@mkk

Karin, große Worte, gelassen ausgesprochen! Top!

Im Moment kann man sich leider auch nur über kleine Dinge freuen, wie z.B., dass gerade die Sonne rauskommt.