Forum-Navigation
Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumForum: SonstigesWebsite Bugs und Anregungen
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Website Bugs und Anregungen

Zitat von Happo am 7. November 2021, 11:36 Uhr

Es ist vollbracht....

Das Forum wude über 1 Million Mal angeklickt

Kurze Laudatio? Bitte scheen

Ein dickes fettes DANKESCHÖN an alle beteiligten.
Happo kann stolz auf euch und auch auf sich sein !

Moin Rot Weisse,,,

Sehr gute Bilanz in der "kürze" der Zeit, sowieso.

Weitermachen, DANKE an allen Beteiligten, so geht Forum wunderBAR.

 

Nur der RWE, denn alles andere ist nur Fußball!!!

Moin Fans der Rumpelbude,

während Ihr schön hier rumduseld 🙂 ist der Angriff auf die Bar seit ein paar Tagen mal wieder on Top. Ich habe heute mal die Logs mir angeschaut und komme aus dem Blättern nicht mehr raus. 😎

Hier mal eine grobe Übersicht. Nur für November. Ihr seid gefragt.  Die meisten kommen derzeit aus Russland, China, US, FR, Ukraine, usw.

Solong, viel Spass beim Duseln

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Lass se kommen, @rustyocean, noch steht es 0:0 😀

Zitat von Nemo am 14. November 2021, 16:49 Uhr

während Ihr schön hier rumduseld 🙂 ist der Angriff auf die Bar seit ein paar Tagen mal wieder on Top. Ich habe heute mal die Logs mir angeschaut und komme aus dem Blättern nicht mehr raus. 😎

Hier mal eine grobe Übersicht. Nur für November. Ihr seid gefragt.  Die meisten kommen derzeit aus Russland, China, US, FR, Ukraine, usw.

äääähmmm, kann mir mal einer erklären, warum die halbe Welt versucht diese Seite zu hacken ?

Ich meine, was ist denn hier zu holen ? Wo ist der Sinn ?

Verstehe das alles nicht.

Zitat von Traumzauberer am 26. November 2021, 14:50 Uhr
Zitat von Nemo am 14. November 2021, 16:49 Uhr

während Ihr schön hier rumduseld 🙂 ist der Angriff auf die Bar seit ein paar Tagen mal wieder on Top. Ich habe heute mal die Logs mir angeschaut und komme aus dem Blättern nicht mehr raus. 😎

Hier mal eine grobe Übersicht. Nur für November. Ihr seid gefragt.  Die meisten kommen derzeit aus Russland, China, US, FR, Ukraine, usw.

äääähmmm, kann mir mal einer erklären, warum die halbe Welt versucht diese Seite zu hacken ?

Ich meine, was ist denn hier zu holen ? Wo ist der Sinn ?

Verstehe das alles nicht.

Moin @traumzauberer 🙂

jede Website wird angegriffen. Da gibt es keine Ausnahmen. Neuester Fall: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/digital/c3-bcber-eine-million-wordpress-websites-angegriffen/ar-AAR4LGt

Zu GoDaddy gehört auch Host Europe, Domain Factory etc.

Viele verschiedene Interessen sind da.

  1. Laie von Hacker, der einfach mal anfängt und sich auf Websites versucht sich einfach rein zu hacken.
  2. Durch Übernahme einer Website z. B. hier Happos Bar, kann man versuchen an den Server zu kommen und wenn es noch parallel Websites wie bei Webhosting gibt, diese ganzen Sites auch zu übernehmen. Dann kann man verschiedene Sachen machen, wie E-Mail und Passwort zu bekommen (wenn bei manchen Websites die Passwörter auch noch im Klartext sind ui), evtl. Tel Nr usw. Mit den Daten kann man viel anstellen. Die werden dann z. B. im Darknet angeboten.
  3. So eine Website als Phishing Website verwenden. Man übernimmt einfach eine kleine Seite und von dort aus wird Phishing versendet. Jetzt rate mal, wer der angeschi... ist.
  4. Bei einem Shop z. B. übernehmen und sperren und erpressen um Geld zu fordern.
  5. Einfache mutwillige Zerstörung
  6. Malware einschleusen und egal auf welchen link man z. B. klickt, kommst Du auf keinen Fall dorthin, wo Du hin wolltest 🙂

Das sind nur mal schnell ein paar Möglichkeiten.

Ich habe schon so viele Sites gehackt gesehen und alle fragten immer "Wieso ich".

Ist das gleiche wie als wenn man fragen würde, warum brechen Einbrecher in meine kleine Wohnung ein. Da gibt es doch nichts.

Im Falle Happo zb. bekommen dann auf einmal alle eine E-Mail mit Überweisungsdaten zb für einen neuen Spendentopf. Alles sieht echt aus und die E-Mail kommt ja auch von Happos Seite. Na, wie viel würden Geld überweisen? Klar sagen dann immer einige "Ich würde es immer überprüfen". Nein würden sie meisten nicht. Wenn es richtig gut ist, ist die Kohle weg. Und hier waren ja schon einige Töpfe gut voll. Also Happos Seite zu knacken würde sich demnach mehr lohnen, als wahrscheinlich in seine Wohnung einzusteigen. Da muss man Klimbim schleppen und Monetas suchen. So lockt man Euch mit dem, was Ihr kennt und macht, was Ihr gerne tut. Spenden. Wie viele sind auf Phishing Mails hereingefallen und sagten hinterher immer, dass sie es nie gedacht haben. Denke nicht, dass auch Hacker nicht mitlesen und Eure Spenden Aktionen sehen. 🙂

Aktueller Bericht: Hier

@traumzauberer um es mal grob zu sagen. Der clevere Einbrecher ist nicht der, der in Deine "Hütte" offline steigt.

https://map.httpcs.com

https://threatmap.checkpoint.com

https://www.imperva.com/cyber-threat-attack-map/

https://cybermap.kaspersky.com/de

@traumzauberer

https://www.internetlivestats.com

https://www.internetlivestats.com/watch/websites-hacked/

Hallo @rustyocean

Vielen Dank für die Infos und Links  😀

Hätte ich nicht gedacht, daß Jemand soviel Aufwand betreibt, um eine so harmlose Seite zu hacken.

Die Erläuterungen sind sehr interessant. Man ist sicherlich gut beraten sich vorsichtig im Netz zu bewegen.

Danke  😀

 

 

@traumzauberer gerne.

Wen es interessiert. Mal wieder ein paar Sicherheitstipps.

https://relay.firefox.com

mit Firefox Relay kann man wie bei Apple Emal Adresse verbergen eine Email Adresse generieren und diese dann zb. für Newsletter oder Registrierungen nehmen etc. Also überall da, wo man seine echte Email nehmen würde.

Ich kann Firefox Relay Premium nur 0,99 € (noch) pro Monat empfehlen. Dann kann man unendlich viele Emails genieren. Ebenso wer Apple hat ist das dort Email Adresse verbergen.

DuckDuckGo bringt auch so einen Service demnächst. Er ist dann über DuckDuckGo-App einzurichten. Firefox Relay ist über dem Browser.

Ich benutzte nur noch solche Dienste. Meine richtige Email gebe ich gar nirgends mehr an. Ich erstelle für jeden Newsletter und jede Registrierung egal auf welcher Website eine neue Email. Diese leitet dann alles automatisch an meine richtige weiter.

Wenn also irgendwo eine Seite gehackt wird und ich erhalte dann eine Email, dass meine Logindaten kompromittiert wurden, lösche ich diese Email einfach und erstelle eine neue.

Und meine Daten waren auch schon mal betroffen. Zb. wurde mal freepik.de und Adobe gehackt und meine Logindaten waren dabei.

Ebenso erstelle ich für jede Website ein eigenes Passwort. Bzw. lasse es z. B. im Browser oder vom Dienst selbst eins genieren. Auch das kann ich dann einfach löschen und neu ersetzen. Somit sind aber keine anderen von mir benutzten Dienste betroffen.

Auch für Newsletter ist das ist das Perfekt. Oft verkaufen die einfach die Email und so kann man einfach diese Email wieder löschen. Auch, wenn man den Newsletter nicht mehr will und er sich partout nicht abschalten lässt. Kommt ja leider auch oft vor.

Email und Passwort speichere ich in meiner eigenen privaten Passwort-Cloud und bei einem Dienst meines Vertrauens. Kann man zb. im Firefox speichern oder anderen Browsern. Sind ja nicht echte Email und Passwort.

Und wo es geht natürlich 2FA Services nutzen.

Identitätsdiebstahl ist zb. in den USA on Top und die größte Angst mittlerweile dort. Kommt hier auch immer mehr. Viele fallen hier auch immer wieder zb. Banking Sparkasse und Co Phishing rein. Das geht ratzfatz.