Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
345 Einträge
MKK MKK schrieb am 15. Juni 2019 um 10:02:
Hallöchen,

ich gestehe, ich schreibe lieber hier im Gästebuch. Bin noch bei Facebook und verzichte auf Twitter, Instagram und Co. Mit dem Forum komme ich (noch) nicht ganz klar. Scheinbar bin ich auf Grund meines Alters oder der Bequemlichkeit nicht mehr so flexibel. Also, sollte ich im Forum irgendwie nicht entsprechend reagieren oder agieren, seht es mir nach.
Aber vlt kommt das noch mit der Zeit.
Gott sei Dank sieht man sich bald wieder in Natura!
Freue mich auf die tollen Geschichten von Brudi! Weiter so!
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Moin MKK,
MKK? Müsste es nicht NOKK heißen?😛

Auch Du, meine Sister, kommst mit dem Forum nicht ganz klar. Ein wenig Übung ist schon erforderlich, das muss auch ich eingestehen. Aber ich habe mich daran gewöhnt und jetzt fluppt et.
Ich persönlich finde Fratzenbuch erheblich komplizierter und unübersichtlicher.

Im Forum wird in der Regel nur in den zwei großen Themenblöcken geschrieben. Klickt man auf ANTWORTEN unter dem letzten Beitrag, dann kann man frei nach Schnauze seine Meinung hinkritzeln, dann auf SENDEN Drücken und der Beitrag ist sichtbar.

Willst Du auf einen bestimmten Beitrag oder Satz eingehen, dann klicke erst auf ZITIEREN. Dann öffnet sich automatisch das Beitragsfeld mit dem zitierten Text. Darunter kannst Du (man, frau) die eigene Meinung schreiben und dann absenden.

Sorry, ich kann die Bedienung nicht einfacher erklären.

Es wird dann unübersichtlich, wennhäufig ein NEUES THEMA eröffnet wird.
Das soll ja nicht mehr geschehen.

Wie auch immer, das Gästebuch war, ist und wird ein wichtiger Bestandteil dieser Homepätsch sein.

Deine Meinung zählt, egal wo! 👍

Bis denne
Jürgen aus bottrop Jürgen aus bottrop schrieb am 13. Juni 2019 um 9:36:
Ich finde Dirty Harry hat recht. Für mich alten Sack ist euer Gästebuch leicht zu "bedienen" Wünsche uns allen eine erfolgreiche nächste Saison. Nur der RWE
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Moin Jürgen,
ist halt Geschmackssache.
Immerhin war die Entscheidung, das Gästebuch "Offen" zu lassen, doch richtig.
Alles für euch, alles für RWE 😳
Egal wo, ich lese sämtliche Beiträge gerne. Meistens 😃
Gruß nach Bottrop
Knockout Knockout aus Essen schrieb am 11. Juni 2019 um 19:27:
Hi Happo,
Ich werde auf der Mitgliederversammmlung den Antrag stellen das Rentner Gleichbehandelt werden wie Schüler und Studenten von den Eintrittspreisen.
Bin mal gespannt was da raus kommt.
Änderung der Tagesordnung ist gestellt.
Grüsse aus Kray
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Hallo nach Kray,
eine lobenswerte Initiative, Thomas!
Viel Erfolg damit.
P.S. Schön, von Dir zu lesen. 👍
Westkurve Westkurve aus Burgaltendorf schrieb am 11. Juni 2019 um 14:54:
Ganz widersprechen kann man dem User Dirty nicht.
Vielleicht hilft ein wenig Disziplin aller Interessierten, und man konzentriert sich auf das Forum „Was geht ab an der Hafenstraße“, analog zu früher bei RS Rund um die Hafenstraße 🤷‍♂️ Zusätzlich natürlich dann noch die neue DK-Wette 🤗 Und ansonsten keine neuen Themen im Forum, nur so als Vorschlag 😊
Rot-Weisse Grüße
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Tach, lieber Elmar,
ich bin absolut Deiner Meinung.
So, war es auch angedacht.
Zwei große Blöcke sollten das Forum beinhalten:
"Was geht ab an der Hafenstraße" und bei den Thekengesprächen entsprechend "Was ich noch loswerden wollte".
Damit hätte es sich.
Habe zudem die betreffende Personen persönlich über meine Vorstellungen angeschrieben.

Doch verschiedene Menschen,, verschiedene Wünsche.

Ich überlege, ob die Berechtigung, einen neuen Thread aufzumachen, erstmal gesperrt werden kann.
Die Zukunft wird zeigen, was am Ende für die User am besten ist, was ihr euch wünscht.

Danke für den Vorschlag ohne Vorschlaghammer. 👌

Dauerkartenwette - JETZT 😋
Dirty Harry Dirty aus Recklinghausen schrieb am 11. Juni 2019 um 11:33:
Ja Klinge, das könnte mein Problem sein, das ich alles mit dem Handy mach.
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Hi Harry, es käme auf einen Versuch an....
Klinge Klinge schrieb am 11. Juni 2019 um 10:51:
Harry

Machst du denn alles mit dem Handy oder lieber mit Rechner/Tablet.
Ein größerer Schirm ist für unsere Altersklasse sicherlich von Vorteil.
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Wie wär´s, wenn Du den Schirmherren spielen würdest. 😜
Dirty Harry Dirty 6 aus Recklinghausen schrieb am 10. Juni 2019 um 23:59:
Also liebe Leute vom Gästebuch, forum, Rot-weiss essen, was geht ab, Thekengespräche, ich komm da nicht mehr mit. Mag sein, das ich es nicht verstehe, zu blöd dafür bin, ich weiß es nicht, aber was ich weiß, es macht mir keinen Spaß. Ich wünsche allen hier viel Spaß, miteinander, aber ich habe keine Lust, stundenlang zu suchen, wer was geschrieben hat und, oder wann und wo ich darauf antworten kann. Deshalb, sind das meine letzten Zeilen, die ich geschrieben habe. Bitte nicht böse sein, es ist keine böse Absicht, ich komm da einfach nicht mit zurecht. LG Dirty Harry
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Moin Harry,
also böse bin ich Dir auf keinen Fall, das vorweg!
Deine Worte passen zur derzeitigen Wetterlage an der Nordseeküste. Es ist regnerisch trüb,😞
Aktuell weiß ich nicht, wie man das Forum anders gestalten kann, was verbessert, vereinfacht werden könnte.

Immerhin ist das Gästebuch auch noch vorhanden.
Gedacht für Leute, die sich nicht fürs Forum registrieren lassen möchten, aber trotzdem sich hier einbringen möchten.

Gruß nach Recklinghausen
P.S. Du bist hier jederzeit willkommen
Happo Happo aus Nordseeküste schrieb am 9. Juni 2019 um 11:00:
Moin, moin,
kurze Info:
Aktuell gibt es Probleme mit den Newslettern. Die Abonennten erhalten keine Mail, wenn ein neuer Artikel online gestellt wurde. Im Hintergrund wird daran gearbeitet. Fieberhaft, wie immer. 😛
Bis dahin, klickt euch durch.
Angenehme Feiertage!🌈
First Lady First Lady schrieb am 8. Juni 2019 um 23:16:
Wieder mal ein zuckersüsser Beitrag, Honey. Sieh nur zu, dass Du nicht zuiel Insulin produzierst, sonst fahren wir bald nicht mehr an die Nordsee, sondern lernen die "Langerhansschen Inseln" besser kennen.....😊😊😊!!!
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Wenn die eigene Frau ein Lob ausspricht, dann ist das schon ne Hausnummer. 😊 Hab richtig Glück gehabt, dass Du auf einen Diabetes Typ Zwei stehst 😍
Hürthi Hürthi schrieb am 7. Juni 2019 um 23:01:
Moin Happo,
schönen Urlaub an der Nordsee und gute Erholung, lasst Euch den Wind um die Nase wehen, allemal besser als die aufgeheizten Städte hier. Vielleicht ist das auch die richtige Distanz, um die Entwicklung an der Hafenstraße zu analysieren. Dein Kommentar zur Trennung von Neitzel zeitigt diese notwendige Distanz, indem Du sie in der Sache begrüßt, aber auch der Person von Karsten Neitzel Rechnung trägst. Wie immer
- und das schätze ich an Dir - um Ausgleich bemüht und die Argumente abwiegend. Und das ist schwieriger, als sich dem Mainstream anzuschließen und draufzuhauen. Ich fand die Trennung von Neitzel auch folgerichtig, weil ich ihm eine Wende nicht mehr zugetraut habe, selbst mit runderneuertem Kader nicht. Die Entwicklung an der Hafenstraße beobachte ich eher interessiert, aber distanziert. Es fällt mir nicht mehr so leicht wie früher, voller Euphorie der neuen Saison entgegenzusehen.
Mal abwarten, was noch passiert. Euch und allen anderen Usern
frohe und erholsame Pfingsten. Nur der RWE.
Hürthi
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Moin Hybrid,-Hürthi,
heute fegt der Wind wie ein Wahnsinniger über die Deiche. Da bleibt Dir die Puste weg.
Dafür haben sie mich gestern geblitzt, als ich bei Rückenwind mit 70 Sachen durch eine Dreißiger-Zone gedüst bin. Nix E-Bike. 😜

Danke für das Lob.
Distanz hilft mir tatsächlich, einige Dinge - wie auch RWE - von einer anderen Warte aus zu betrachten. Euphorie spüre ich nach wie vor nicht, aber die Zuversicht steigt.

Was mir allerdings auch klar geworden ist,
Rot-Weiss Essen handelt wie jeder andere Proficlub auch. Es gibt keine Besonderheit mehr,, was diesen Verein aktuell von anderen unterscheidet.
Vielleicht ist es die Fan-Base, die trotz der jüngeren Vergangenheit, das besondere Feeling ausmacht.
Hinter den Kulissen wird nicht mit offenen Karten gespielt. Da bin ich felsenfest von überzeugt.

Trotzdem, es gibt nur den einen Verein für mich, für uns!
In diesem Sinne, bis bald! 🤘
Immerwiederrwe Immerwiederrwe schrieb am 7. Juni 2019 um 21:26:
Auch von mir einen tollen Urlaub gewünscht 🇮🇩🇮🇩🇮🇩
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Danke, Arnd. Dir und Deiner Familie ebenfalls eine tolle Zeit in Holsterhausen 😊
Der Herr Ex Der olle und manchmal auch schon ziemlich vergessliche Herr Ex schrieb am 6. Juni 2019 um 11:10:
Mensch Happo …
… jetzt wo ich gerade Harry´s letzten Eintrag hier lese :
Auch von mir an dieser Stelle selbstverständlich die besten Wünsche und seeeeehr viel Spaß Euch ALLEN da oben im Urlaub an der Nordsee. Genießt die Tage und erholt Euch gut - Habt Ihr Euch redlichst verdient !
In diesem Sinne ….. `s Uweeeeeeeeeeeee…..
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Zu spät, Redneck, wir kommen schon bald wieder retour.
Spätestens am 20.07.2019. 😃
Danke für die Wünsche und so....🤘
Dirty Harry Dirty Harry schrieb am 5. Juni 2019 um 18:51:
Danke Happo, kann ich gebrauchen.👍 Euch noch einen schönen Urlaub an der Nordsee. LG auch an deine First Lady! Dirty Harry
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Dann sag ich doch auc hgleich Danke.
Also jetzt: Danke, Harry.
Wollen wir hoffen, dass es eine gute Zeit wird.😇
Dirty Harry Dirty Harry schrieb am 5. Juni 2019 um 12:08:
Liebe Uralt - Ultras, ich habe jetzt gerade die 100%tige Zusage bekommen, dass das Treffen der Uralten, am 05.07. 2019 um 19:00 Uhr in der Melches Hütte Stattfinden kann. Übe eine rege Beteiligungen, würde ich mich freuen. Dirty Harry.
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Viel Erfolg, Harry 😊👍
Jupp Jupp schrieb am 4. Juni 2019 um 13:46:
Ja, das Personalkarussell dreht sich offensichtlich immer schneller…man könnte auch sagen, dass so langsam die Handschrift des neuen SL deutlicher zu erkennen ist. Dazu gehört neben der Trainerfrage wohl auch das Vorgehen, zunächst erfahrenere Spieler zu holen (die Namen Kefkir und Firat stehen ja auch noch im Raum), am Ende dann die neuformierte Truppe um ambitionierte und talentierte U23-Spieler zu ergänzen. Den Begriff „Neuanfang“ will man wohl tatsächlich mit Leben füllen. Wie dem auch sei…ich zumindest glaube (nach 2 – 3 Spielen) sagen zu können, wer von den Neuen dann als Verstärkung gelten kann. Nur der RWE!!!
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Auf dem Karussell fahren alle gleich schnell. Manche fliegen aber auch raus.
Ich habe keine Zweifel mehr, an einen ernstgemeinten Neuanfang.
Ob er Erfolg bringt, weiß niemand auf diesem Planeten.

Neben einem neuen Trainer, - der soll heute vorgestellt werden - fehlen noch Keeper, U23-Spieler und auch sonst noch Einiges 😉

Viel Erfolg Dir bei der Maloche!
cantona08 cantona08 aus Mülheim schrieb am 4. Juni 2019 um 12:28:
Tach zusammen,
die Unterscheidung zw. Gästebuch und Forum muss ich noch verstehen lernen, also Zeit nehmen und Zeit lassen: ich werd nicht jünger!
Deshalb galoppieren die Ereignisse schneller, als ich sie mit acht Fingern in die Tasten hauen kann oder n Bier zische:
Karsten Neitzel ist weg!

Nach Brauer, Baier jetzt Neitzel! Mehr Überraschung - oder Überrumepelung? - geht nicht! Hoffentlich geht die ganze Kohle nicht in Abfindungen!
Mach´s gut, Kalle!
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Hi Eric, alter Barrierespringer, 😛
ich grüße Dich hier in der Bar.
Hader nicht mit den neuen Medien.
Das Forum bietet im Unterschied zum Gästebuch mehr Möglichkeiten, für einen intensiveren Meinungsaustauch.
Wenn man sich dort ein wenig umgesehen hat, dann löppt das prima.
Die Handhabung ist im Wesentlichen bekannt, z.B. vom RS-Forum.
Nur ohne persönliche Beleidigungen. 😗

Bei RWE geht es außerhalb vom Spielfeld extrem rasant zu,
Nach und nach, erkennt man ein Gesamtkonstrukt.

Einstweilen, komm gut durch den Tag. Und vielleicht kann ich Dich demnächst im hiesigen Forum begrüßen. Wennze willst.

Rot-Weisse Grüße nach Mülheim an der Ruhr 🤘
Der "soooooooo gute" Herr Ex Der "soooooooo gute" Herr Ex schrieb am 31. Mai 2019 um 20:01:
`N Abend "Mädels" !
Und einen ganz besonders ausgiebig "netten" Gruß dann natürlich mal ins Traumzaubererland ! Mein lieber guter Stefan …. man kann´s mit der irrwitzigen Lobhudelei ja aber echt auch `n büschen übertreiben - Gelle ! Mein Name ist "Ex-OB" …. nicht MUTTER THERESA !!! Ein Heiligenschein wäre mir in meiner dunklen Erdwohnhöhle ganz sicher irgendwann mal aufgefallen …. so von wegen der allgemeinen Helligkeit und so ….😎 Neeeneeee …. alles nach wie vor stockduster hier 😢😩 unten !!!
Und überhaupt hey Jungs …. daß ich mich während meiner höchst glorreichen Zeit als OB mit Händen und Füßen strikt und allzeit gegen jegliche Art von Breitband-und Wlan-Ausbau in Dornstetten gewehrt habe, hat nunmal rein gar nichts mit Nächstenliebe bzw. Fürsorge für meine mir damals untergebenen Untertanen zu tun, um sie womöglich vor den vielen bösen Gefahren des Internets zu schützen, sondern DAS geschah - eines gewieften Kommunal-Politikers eben würdig - aus reinem Selbstzweck. Bevor DIE womöglich noch rausgefunden hätten, daß es da draußen auch noch eine andere und für sie möglicherweise viel schönere Welt geben könnte, als DIE unter meiner "fürsorglichen Herrschaft". Ihr müsst schon verstehen, daß ich DAS natürlich nicht zulassen konnte. Hat aber letztlich alles dann doch nichts geholfen, da - genau wie Happo das völlig richtig darstellt - der letzte geniale Höhepunkt meines Handelns - nämlich die Trockenlegung unseres weltlegendären Barfußparks, mich dann letztlich doch noch Kopf und Kragen gekostet hat. Mir übrigens bis heute komplett unverständlich, warum mich ausgerechnet dieser Schachzug kommunalpolitisch letztlich vollständig Schachmatt gesetzt hat. Mit der Trockenlegung hatte ich wahrlich ausschließlich nur "Gutes zum Wohle meines geliebten Volkes" im Sinne, indem ich nämlich dadurch den jahrhundertelang in Dornstetten vor sich hin gährenden Sumpf der Korruption und Vetterleswirtschaft austrocknen wollte. Möglicherweise lag es daran, daß ich mir für mein eigenes kleines schnuckeliges Zuhause einen natürlich völlig unbedeutenden "Seitenarm dieses seichten Gewässers" erhalten wollte ….. Vermutungen ! Man weiß es einfach nicht ! Fakt ist - man wird als selbstloser und selbstverständlich völlig uneigennütziger Mensch des öffentlichen Lebens ständig und immer nur mißverstanden . Da kannste Dinger drehen wie de willst - Der Menschheit Undank ist einem sicher 😩😩😩😍 ….. !!!
Jau - und so dackel ich halt meines geliebten Heimat-Rathauses beraubt eben in halbwegs "schöner" Regelmäßigkeit stattdessen ins westliche Gefilde unseres Vaterlandes, im geradezu irrwitzigen Versuch an einem Ort namens Hafenstraße mein Glück zu finden …. Völlig absurd ! Schon allein der Name hätte mich ja eigentlich aufhorchen lassen müssen - HAFENSTRASSE - klingt nach ….. naaaaa …… GENAU : GEWÄSSER - also so was ähnliches wie ein ….. naaaaaa ……. GENAU : SUMPF !!!!!!!! Und daß das bei mir schonmal in die Hose gegangen war, hätte mich ja eigentlich schon vom Grundsatz her abschrecken müssen ….. Hat et aber leider nicht ! Gewissermaßen vom Regen in die Traufe ! DOOFKOPP !!!!!! Nun denn - jetzt isses eh zu spät - Mitgegangen Mitgefangen ! Nun denn mein lieber Stefan, was lernen wir also folglich aus diesem schweren, vom Schicksal geschlagenen Menschenleben ? Genau : Von DEM Typen kann man allerhöchstens lernen, wie´s NICHT GEHT !!!!!
Also - Happo - Stefan - Ihr beiden "Helden" - könnt Eure Lobhudelei-Fanfaren wieder einrollen und Euch an anderes "Opfer" suchen ! ICH WILL SO BLEIBEN WIE ICH BIN …… Nämlich …………
Euer oller Bekloppter aus "Deutsch-Südwest" - DA BESTEH ICH DRAUF !!!
In diesem Sinne - und ein wunderschönes Wochenende allen zusammen 😍
Höhöhöhööööö ….. wenn einer das "Fassungsvemögen" des GBs zu sprengen versteht …. dann ja wohl …………. ICH !!!!😛
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Moin Uwele,
die Nahles ist wenigstens freiwillig zurückgetreten. Also, fast freiwillig.
Eigentlich gezwungenermaßen.
Dich musste man aus dem Amt förmlich prügeln.
Zum Glück biste hier gelandet 😄👍
Traumzauberer Traumzauberer aus Sibulan schrieb am 31. Mai 2019 um 11:40:
Mahlzeit Happo,
mit Wegwerfbechern und Kaffee im Gehen bist Du bei mir an der falschen Addrese.

Meinen Kaffee trinke ich im Sitzen, ebenso mein Bier und meinen Rum. Ich gehöre auch nicht zu den Leuten, die keinen Schritt machen ohne eine Wasserflasche dabei zu haben. Die Befürchtung auf den nächsten 500 Metern oder 10 Minuten zu verdunsten, habe ich nicht.

Vermeidung von Plastikmüll ist ein interessantes Thema. Könnte man mal im Forum diskutieren.

Also, ich meine wirklich Vermeidung. Ich meine nicht, die doofen Deutschen erst mit hohen Gebühren für die Müllabfuhr zu belasten, dann ihren Müll selber sortieren lassen, diesen mit deutscher Gründlichkeit fein säuberlich sortierten Unrat dann einsammeln, und nach China verkaufen. Die ihn dann ins philippinische Meer Kippen.

Den Diesel für das Schiff nach China sparen wir wieder ein, indem wir deutsche Autofahrer von ihrem Gruppe 5 Diesel enteignen und ihn nicht mehr in Innenstädte lassen. Auf der Rückfahrt kann das Schiff dann jede Menge Konsumgüter, meistens aus Kunststoff, und Fisch aus chinesischen oder vietnamesischen Aquakulturen mitbringen. Fisch essen ist gut und ein klares Zeichen gegen Massentierhaltung.

So geht Umweltschutz !!!
Die Grünen Khmer wissen genau was zu tun ist um den Planeten zu retten. Millionen Leute von Düsseldorf bis Dornstetten gefallen sich darin ein reines Gewissen zu erhalten. Während sie im Starbucks biologisch angebauten Kaffee aus Plastikbechern schlürfen, der per Schiff mehrere Tausend Kilometer hierher gekommen ist. Hoffentlich per Segelschiff. Wegen der Umwelt.

Ich könnte ja noch mehr schreiben, aber erstens interessiert es keine Sau, zweitens habe ich keine Lust und drittens ist das was fürs Forum.

Mein Tagespensum schaffe ich schon irgendwie. Zur Zeit viel Gartenarbeit. 2 Mangobäume, 1 Avocadobaum, 4 Kokuspalmen müssen geerntet werden. Dazu muß Ich mich um ein paar Hühner kümmern, und 2 Schweine. 2 Hühner und 1 Schwein kommen am 07.06. in den Pott. Familienfeier. Geschlachtet werden sie stressfrei und ohne lange Transportwege. Anstatt sie wie in Deutschland ein paar Tausend Kilometer von Polen oder Ukraine nach Rheda Wiedenbrück per LKW zu fahren, was die Tiere belastet, um sie dann mit Stromstößen maschinell zu schlachten, sind es bei mir nur wenige Meter vom Stall auf meinem Grundstück, bis zu mir. Dann erwürge ich sie. Koteletts wachsen nun mal nicht in der Gefriertruhe.

So. Ich will Dich nicht langweilen. Jetzt erstmal einen Rum. Don Papa aus Negros. Die Brennerei steht 150 Km von mir. Wegen dem Diesel, trinke ich nichts anderes mehr.
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Meine Antwort twitterte ich aufgrund urlaubsbedingter Verpflichtungen:
Ein Thema wie geschaffen für die Theke. 😃👌
Traumzauberer Traumzauberer aus Sibulan schrieb am 31. Mai 2019 um 6:51:
Moin Happo, alter Beckendrescher.

Ich kenne noch nicht mal Dornstetten. Nur den Ex - OB. Netter, feiner Kerl. Ein eher stiller Vertreter, ein wunderbarer Mensch. Sehr feinfühlig, loyal, guter Beobachter und Analyst, er reflektiert. Ihm zuzuhören heißt lernen.

Wer auch immer sein Nachfolger in Dornstätten (schreibt man das so ?) geworden ist, er muß in große Fußstapfen treten. Die unkonventionellen Amtshandlungen des Ex - OB sind noch heute spürbar.

So hat er zum Beispiel das Internet in und um Dornstätten abschalten lassen. Youtube, Facebook, Foren - das alles kennen die Durnstetener nur vom Hören Sagen. In der Welt des www sind sie schlicht nicht sichtbar. In Foren trifft man sie nicht an.

Das muß nicht zwingend ein Nachteil sein. Die wirklich wichtigen Nachrichten kann man weiterhin per Brieftaube und Postkutsche übermitteln. Klappt auch. Hat ja immer schon geklappt.

Dabei wäre es so schön mehr von den Dorntittener zu erfahren. Sie haben ja was zu sagen. Munkelt man. Und nett sind sie auch.

So, erstmal Schluss jetzt. Muß noch meinen Youtube Kanal aktualisieren, meine Blogs pflegen und Mails beantworten. Dann online shopping, ein paar Rechnungen übers Internet bezahlen, den IPad updaten, neues Betriebssystem auf dem Laptop installieren, andere Firmware für den Router, kurz auf Facebook nachschauen und Bilder auf Instagram hochladen. Dann raus aus den Federn und frühstücken. Bleibt nicht mehr viel Zeit dann, um Videos meiner Neugeborenen zu drehen.

Manchmal beneide ich die Dornstettener........
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Moin Öl-Multi,
ich hoffe, Du bist mittlerweile morgens mit Deinen Hunden ohne den "Kaffee-to-Go-Becher" unterwegs. Man kann auch ohne so einen Wegwerfartikel gut leben. Außerdem reicht so ein Teil nur für einen Weg und zurück musste eh ohne auskommen. Aber das wollte ich eigentlich gar nicht schreiben. 😃
Der Uwe ist in der Tat ein extrem netter Zeitgenosse.
Nur als Lokalpolitiker hat er öfters den Bogen überspannt.
Mehrmals ist ihm eine Seite beim Bogenschieß-Wettbewerb gerissen.
Aufruhr im Dorf entstand, als Herr Schweikle sich weigerte, in Dornstetten Wlan-Kabel verlegen zu lassen.

Abgewählt von den Rednecks wurde er dann letztendlich wegen seiner Anordnung, den weltberühmten Barfuß-Park trocken legen zu lassen.

Doch ein Ex-OB gibt nicht auf.
Das Wochenendseminar "My Tube ist You Tube" absolvierte er mit Zertifikat und Sternchen.
Lediglich mit Twitter hat er noch Probleme. Die Short-Storys passen einfach nicht vollumfänglich ins Schema.

Stefan, ich weiß nicht, wie Du den Alltag mit unzähligen Aufgaben überhaupt meistern kannst, so ganz ohne künstliche Intelligenz. .
Bei allem Stress, bitte vergiss nicht die Frikadellen zu vertilgen.
Sonst kommen sie Dir bald entgegen. 😄

Man liest sich 😋
Der Herr Ex Der Herr Ex schrieb am 30. Mai 2019 um 9:22:
Ach Happo , laß ihm doch einfach seine Freude. Ich persönlich find das immer sagenhaft wunderschön, wenn ich sehen kann, daß die Menschheit Spaß und Freude am Leben hat 😜😁 ! Braucht sich hier ja auch absolut keiner allzuviele "Sorgen" zu machen, daß das mit der Freude bei unserem ollen Wüstentraumzauberfuchs noch ins "Unerträgliche" abdriftet ….. ICH kenn da nämlich "Jemanden", der dem ganzen Spuk bald schon ein Ende bereiten wird - Gewissermaßen : SCHLUSS MIT LUSTIG !!! 😋😛😍
In diesem Sinne - und bis später dann mal ….
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Shorty, der Öl-Multi kennt Dich nicht als Oberbürgermeister von Dornstetten.. Höchstens aus Erzählungen.😚😜
Fass! Fass ihn Dir.
Übrigens, guter Einstand im Forum.
Das lässt hoffen auf lebhafte Diskussionen.
Best wishes🤘
Nach oben

Liebe Freunde der guten Stube.... :-P ,

zur Zeit findet eine Überarbeitung der Website mit tollen neuen Funktionen für Euch statt. Ihr könnt Euch ab jetzt registrieren und im Forum mitmachen. Ebenso Eure Profile ausfüllen, anderen Mitgliedern folgen, als Freund hinzufügen, eine Private Message schreiben und Freunde, Kumpels oder sonstige Geister hinzufügen.

Das ganze soll noch mehr Spass in die Rumpel Bude bringen und die öde Fadniss beiseite schieben.

Hier und da werden noch Optimierungen, Verbesserungen technisch und optisch (Englisch - Deutsch) etc gemacht. Lasst Euch davon aber nicht beeindrucken. Da die Seite nicht dafür extra OFF gesetzt werden soll.

In diesem Sinne... Viel Spass und frohes Grinsen..

Ciao der Web Heini

(Schreibfehler verschenke ich..)