Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Schouren Schouren aus Oberhausen schrieb am 11. November 2019 um 14:20:
Hallo Leute,
Happo hat zum Spiel schon einiges geschrieben. Nach so einem in der letzten Sekunde erzieltem Moment des kompletten rot weißem Glücks schreibt man natürlich auch verständlicher Maßen nicht schlecht über die angelieferte Leistung. Trotzdem muß man auch dazu etwas sagen. Es war mit Abstand die schwächste Leistung aus dem Mittelfeld heraus. Schlechter Boden hin oder her.
Conde zwar immer fleißig aber mit Unmengen von Ball-und Zweikampfverlusten. Krasniqi spielte eher behäbigen Jugendfußball, Sauerland schwach, Kehl- Gomez schwach und Platzek hing wieder mal in der Luft, weil keine Bälle kamen. Kefkir stärkste Szene war im übrigen die Ecke die zum Ausgleich führte. Ansonsten auch eher mit viel Schatten.
Also ich würde auch sagen, einfach den Sieg und das zustande kommen in der Nachspielzeit zu genießen. Gerade bei diesen Wuppis. War alles in allem eine schöne Auswärtstour. Die Enkel wunderten sich über Straßenbahnen, die in der Luft fuhren und auf der Tribüne konnte man das ein oder andere gute Gespräch mit der Anhängerschaft führen.
Sehr gute Aktion von der Fanszene die zu Hause geblieben ist und der Mannschaft mit ihren Aktionen vor und nach dem Spiel gezeigt haben, dass sie in Gedanken bei Ihr war.
Meiner Meinung nach wären die, die gedurft hätten doch im Stadion besser aufgehoben gewesen.
So waren wir wenn man ehrlich ist dem Support der blau roten unterlegen.
Trotzdem haben die, die da waren alles richtig gemacht.
Wenn man auf der Autobahn dann mal in die Gesichter der Autoinsassen von mitgereisten Fans geschaut hat, war überall ein breites Griensen zu sehen.
So. Nun alle vorbereiten auf eine zahlreiche Unterstützung mit Rekordzuschauerzahl gegen die Printen.
Bis dann, der Schwiegersohn.
Happo Administrator-Antwort von: Happo
Hi Schwiegersohn,
zunächst Verzeitung für die verspätete Antwort.
Du hast es -wie fast immer - richtig erkannt.
Als Fan mach ich mir die Welt, so wie sie mir gefällt.????

Nehme ich die Rot-Weisse Brille ab, so sehe auch ich einige Schwachstellen und Kritikpunkte. Ja, unser Mittelfeld hatte nicht den stärksten Tag. Ob es die schwächste Leistung war? Könnte sein, muss aber nicht.
Ich mach das weniger an einzelnen Spielern fest. Es haperte insgesamt. Dem Trainer und seinem Team wird es nicht entgangen sein.

Ganz klar, wäre der Siegtreffer nicht gefallen, würde mein Fazit anders aussehen.
Imponierend allerdings, wie die Mannschaft bis zum Abpfiff den Sieg wollte.
Auch diese Erkenntnis ist nicht ganz unwichtig.

WIr sind oben wieder nah dran. DAS war mein größter Wunsch für diese Saison. Bisher ist er in Erfüllung gegangen.
Samstag kannst Du nach dem Spiel in mein grinsendes Gesicht schauen.
Könnte sogar sein, dass ich Dich umarme. ????

Rot-Weisse Grüße an die Groß-Familie????