Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben. Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
85 Einträge
Dirty Harry aus Recklinghausen schrieb am 10. Februar 2019 um 12:39:
Moin geschundenen RWE Fan Gemeinde. Es ist einfach nur traurig, wenn Mann, Frau zum RWE geht, die einzige Freude, darin besteht, das man sich mit tollen Leuten treffen kann und Spaß deibei hat. Leider ist es so, das man, wenn man guten und unterhaltsamen Fußball sehen möchte, nicht unbedingt zur Hafenstrasse gehen muß. Ganz ehrlich, ich habe allen, die gestern beim Spiel waren, gewünscht, das ihr mit jede Menge Euphorie und Optimismus nach Hause gefahren wärt und ich positive Berichte vom gestrigen Spiel gelesen hätte. Fazit ist, das ich gestern mit der Veranstaltung in der Lanxess Arena, die bessere Alternative gewählt habe. Bitte, bitte nicht falsch verstehen, es ist keine Häme, oder schadenfreude, bei weitem nicht. Es war einfach ein super Event, bei der lachenden Kölnarena. Ich weiß, hier über Kölner Fastelovend zu sprechen, ist das falsche Forum. Ich wünsche allen einen schönen Sonntag und sage bis Samstag. Ich freu mich euch alle wieder zu sehen. LG Dirty Harry
Administrator-Antwort von: Happo
Kölle Allhah, 😃 oder so ähnlich, Harry, ich weiß doch, wie Du das meinst. Allerdings war es gestern kein Offenbarungseid. Wie geschrieben, sie haben teilweise nett kombiniert, besaßen Tormöglichkeiten, aber es fehlt der Biss. Und mal ehrlich, wann hat uns ein Testspiel mal vom Hocker gerissen? Höchstens sechs Stunden später. 😅 Für Euphorie besteht keinerlei Grund. Ich geh ohne große Hoffnung in das Spieljahr 2019, aber letztendlich doch nicht ganz ohne Hoffnung rein. Wie seit Jahrzehnten. Hier kannste alles loswerden, auch Karnevalsgeschichten. Gerne auch Bonbons, aber nicht die von 2016! 😃😃😃
Maddin aus Stoppen am Berg schrieb am 10. Februar 2019 um 11:51:
Moin zusammen ! Frühshoppen in Happos Bar also? Na dann mal "prost Mahlzeit" auf unseren RWE! Zum Spiel selber hat Happo ja schon das Wichtigste geschrieben und es deckt sich auch weitgehend mit dem, was ich gestern gesehen habe. Ehrlicherweise habe ich gestern einiges verpasst. Entweder war ich Bier holen oder Bier wegbringen. War ich dann vor Ort, habe ich herzlich über Woddy's Späße gelacht. Woddy war so in Topform, dass ich gefragt wurde ob ich irgendwelche Tablette eingeschmissen hatte. Um es an dieser Stelle klar zu stellen; NEIN hatte ich nicht. Es war einfach schön, locker und entspannt mit Freunden ein Spiel unserer Roten zu sehen und zu quatschen. Es war auch schön zu sehen, dass Sandy's jüngste und sehr hübsche Tochter Nina (Paul) einen guten Weg nimmt und unseren Rot-Weissen genauso verfallen ist wie ihr Vadder. Ja, quatschen tue ich bekanntlich gerne. Vor allem bei einem Spiel, bei dem es nur um Erkenntnisse und nicht um Meisterschafts-Punkte geht und wenn die richtigen Leute dabei sind um so lieber. Die Niederlage ist mir somit gestern nicht so wichtig gewesen. Auch die wieder mal eklatante Abschlussschwäche konnte mir nicht den Spaß verderben. Mir hat es gestern gefallen und ich hatte meinen Spaß. Nur noch zu toppen wenn wieder alle Mann/Frau an Bord sind. Also, bis nächste Woche zum Start in die Restrunde. Ich freue mich schon!!!
Administrator-Antwort von: Happo
Moin Mad, ich rede Dich heute mal in der Kurzform an. Ist ja Sonntag. Da muss ich ruhen. Auch in mir selbst. So wie gestern an der Hafenstraße. Neu war für mich, von einem komfortablen, gut gepolsterten Sitz, ein Spiel zu verfolgen. Umlagert von netten Menschen, hatte der Besuch was von einer Thekenrunde. Woddy sozusagen als Schirmmützenherr der Veranstaltung. Sandy Tochter Paul profitiert nun von einer herausragenden Erziehung. 😊 Bis auf die ausgelassenen Torchancen und Deiner offensichtlichen Blasenschwäche war es ein gelungener Nachmittag im Stadion Essen. Doch schöner ist es mit allen Mann und Frauen auf der West. Dir und Silke einen entspannten Sonntag, also vom Rest! 👍😊
Nachtigall aus Wie immer Zuhause schrieb am 10. Februar 2019 um 8:55:
😞 Ohne mal wieder dabei gewesen zu sein, bestätigt mir Happos Spielbericht meine eigene Meinung zum aktuellen Kader (der schon einige Jahre wie ein Klotz an meiner Fanseele hängt und droht mich hinunter zu ziehen) von RWE! Die Jungs können kicken! Ja, das können Sie. Nur zum erfolgreichen Fußballspiel gehört mehr als diese brotlose Kunst! Immer wenn es ernst wird, versagt dieser Kader! Sei es im Spiel vor dem Tor, (sowohl vor dem gegnerischen als auch dem eigenen) oder im Laufe der Saison in entscheidenden Spielen. Da fehlt elementares! Das unbedingt siegen zu wollen bei fast jedem im Kader. Der sogenannte Killerinstinkt! Das Siegergen! Ne, ich weiß wirklich nicht, ob ich das noch lange ertragen kann, ertragen möchte. Mit dem Vorstandsvorsitzenden habe ich sowieso abgeschlossen! Ne,watisdattraurich!😢😢 Soviel kann Stauder gar nicht brauen, wie du brauchst um diese Zeiten zu überstehen!
Administrator-Antwort von: Happo
Moin Nachtigall, immerhin hat die Kraft für einen EIntrag hier gereicht. Für mich ist das auf jeden Fall positiv. Das Sieger-Gen, heiß sein auf den Sieg, das Tor unbedingt zu wollen, ja, genau, das sind die Sachen, die nicht nur mir im Spiel der Roten fehlen. Sie waren ja meist auf Augenhöhe gestern, kurze Zeit sogar etwas besser, aber eben nicht effizient, abgebrüht und hungrig auf den Erfolg. DIe größte Gefahr für unseren Club ist die wachsende Gleichgültigkeit der Fan-Gemeinde. Immerhin regst Du Dich noch auf. Immerhin. Aber ich will nicht den gleichen Fehler wie RWE machen und mit Wenigem zufrieden sein. Ich will, dass Du wieder mit Rot-Weiss jubelst! Mein Wort zum Sonntag und an DIch😊
Das Uweeeeeeeeeee.......... schrieb am 9. Februar 2019 um 23:13:
Hi Happo -`n Abend Jungens ! Nun wie soll ich sagen ? Ich sag´s einfach mal so : Happo - Gut daß Du inzwischen Bar-Besitzer bist ! Wenn man so wie DU jetzt mittlerweile direkt anne Quelle sitzt, lässt sich so eine "leicht in den Sand gesetzte" Generalprobe wie heute wenigstens irgendwie schöndrinken …. Und ansonsten eben : IMMER SCHÖN GENAUSO WEITERMACHEN WIE BISHER - Dann boomt die olle Hütte von ganz alleine - und dann musste vielleicht tatsächlich irgendwann mal die "Adresse" online stellen, damit sich auch die allzeit und stets nervende VIP-High Society bei Dir demnächst mal ins Goldene Gästebuch eintragen kann ! In diesem Sinne - Haue er rein !!!
Administrator-Antwort von: Happo
Dear Uwele, Alkohol löst keine Probleme, Südstaatler. Man kann es auch mal mit Gemütlichkeit versuchen, sprich, einfach auffe Kautsch bleiben. Oder in den Schwarzwald ziehen. Nee, so schlimm ist es nicht. Aber schon bedenklich, wie sich alles entwickelt. Ich mach mal ein auf mutig: Herkenrath ist nicht Steinbach. 😩 Die Gästeliste wächst so langsam an. Ich freue mich darüber. Auch von Dir immer wieder hier was lesen zu dürfen. VIP ist jede und jeder hier. WIr telefonieren. Versprochen!!!! Gruß nach Black Forrest 👍
Immerwiederrwe aus Couch schrieb am 9. Februar 2019 um 17:56:
Das Neue Carton Bild erinnert mich stark an einen kleinen Umtrunk letzte Woche. Selbst die Theke hat Ähnlichkeit 😜👍🍺
Administrator-Antwort von: Happo
Haha, da ist was dran. Aber bin schon erstaunt, an was Du Dich so alles erinnern kannst. Hätte das nicht für möglich gehalten 😜😄
Hürthi schrieb am 8. Februar 2019 um 21:30:
Muss immer wieder schmunzeln, wenn ich Deine Geschichten lese, Happo. Immer voller Ideen. Scheuer für Tempolimit bei 210 Stundenkilometern, darauf muss man erst mal kommen. Oder die Sprachspielereien, von Seillängen über Seilschaften zum Abseilen. Die Geschichten wären in Kolumnenform feinster Lesestoff für jede Zeitung. Bist Du eigentlich schon nach der Adresse von Happos-unkaputt-Bar gefragt worden? Würde mich nicht wundern. Weiterhin viel Spaß beim Schreiben und uns beim Lesen.
Administrator-Antwort von: Happo
Hi Hürthi, ich gestehe, Deine Worte erfreuen mich. Mir ist bewusst, dass diese Art zu schreiben, nicht jedermanns oder jederfraus Sache ist. Doch es gibt immer Menschen, die ziemlich gleich funken.😬😊 Harry z.B. kommt gut mit den Funkemariechen klar. 😅 Nice weekend!
Dirty Harry aus Recklinghausen schrieb am 8. Februar 2019 um 14:25:
Hallo Leute, den Termin zur Brauereibesichtigung, muss ich leider absagen, bis ende Juli, sind alle Termine bei Stauder vergeben. So die Info von Stefan Lorenz, sobald ich einen neuen Termin vom Stefan bekomme, melde ich mich. Allen die Morgen zum Spiel von RWE gehen, wünsche viel Spaß und ein schönes Wochenende. Bin leider nicht anne Hafenstrasse, sondern in Köln beim Fastelovend
Administrator-Antwort von: Happo
Tach auch, lieber Harry, kann man machen nix. Kommt Zeit, kommt Stauder mit Besichtigung. Danke aber für Deine Bemühungen. Morgen im Stadion? Ich habs auf jeden Fall auf dem Kalender. Fastelovend? Nee, lass mal, fasten mach ich später. Dir auf jeden Fall ne Menge Spaß inne Backen. 👍😊
Nobby "Fürhoff 1907" Krausenbaum aus Essen schrieb am 8. Februar 2019 um 8:14:
Da isser endlich widder. Ich freu mich wieder von dir zu hören/lesen. Wir haben uns lange nicht gesehen. Ich hoffe auf den16.02. Gruß Nobby.👍
Administrator-Antwort von: Happo
Hi Nobby, Mann für alle Fälle, )außer den Niagarfällen 😅) Extremfan unserer "Roten", Klasse, Klasse, Klasse, - wie Felmming immer zu sagen pflegt - dass Du mich entdeckt hast. Ich werd Dich garantiert am 16.Februar entdecken. Soooo voll wird das nicht werden. Und ich auch nicht 🍷😃 Ich find Dich gut!👍
Nate schrieb am 7. Februar 2019 um 23:25:
Hallo Happo, Schön, dass Du wieder da bist. Es ist schon genug anders geworden bei Rot-Weiss, da brauchen wir Typen wie Dich erst recht ! Liebe Grüße Renate
Administrator-Antwort von: Happo
Je später der Abend.... Mensch Nate, wie schön von Dir zu lesen. Wie hast Du, habt ihr mich so plötzlich entdeckt? 😮 Ja, es ist in der Tat anders bei RWE geworden. Bis auf das Sportliche, mal böse geschrieben. Aber nicht nur bei RWE, insgesamt werden andere Meinungen nicht mehr toleriert oder man macht sich nicht mehr die Mühe zu diskutieren. Über die Sache, nicht über die Person. So wie hier auf diese Pätsch. Viele wollen "nur" was über RWE lesen. Völlig okay! Andere halt "nur" die Thekengespräche. Auch super. Ich freue mich über Jeden und Jede, die hier mitliest oder schreibt. Liebe Grüße nach Gladbeck, auch an den Keeper 😃
tom123 aus der Landeshauptstadt schrieb am 7. Februar 2019 um 21:59:
Wieviele newsletter muss man als internetbesteller regelmässig abbestellen, endlich kommen jetzt welche, über die ich mich so richtig freuen werde. Viele Grüße nach Essen, lieber Helmut !
Administrator-Antwort von: Happo
WAS FREUE ICH MICH ÜBER DIESE MELDUNG!!!! Tom, echt jezz. Wir haben uns ja gefühlsmäßig eine Ewigkeit nicht mehr gelesen und wohl noch länger nicht gesehen. Wurde Zeit und wird Zeit. Ich hoffe, Du bleibst hier am Ball. Braucht noch etwas, bis es richtig abgeht, aber der Anfang ist vielversprechend. Bis demnächst, hier oder woanders. 👌 P.S. Hoffe, es geht Dir gut.
Dirty Harry aus Recklinghausen schrieb am 7. Februar 2019 um 7:32:
Einer der ganz großen im deutschen Fußball ist leider verstorben. RUHE IN FRIEDEN RUDI ASSAUER⚫
Administrator-Antwort von: Happo
Eine traurige Nachricht. Vielleicht für Rudi selbst eine Erlösung? Niemand weiß es.
Dirty Harry aus Recklinghausen schrieb am 6. Februar 2019 um 21:21:
Hallo zusammen liebe Gäste inne Happo's Unkaputt-Bar! Da sich ja in der Bar viele tolle Gäste rumtummeln, ob jetzt mit, oder ohne Hammer, möchte einfach mal eine vorab Info von euch haben, wer daran interessiert ist an der nächsten Brauereibesichtigung bei Stauder teilzunehmen möchte. Den Termin habe ich für den 27.06.2019 vorgeschlagen,könnte diesen Termin aber noch nach vorne oder hinten verschieben. Ich würde mich freuen freuen, wenn sich viele melden und auch Teilnehmen. Mit nem Hammer, kommt man auch problemlos durch die City, noch besser, wenn er voll besetzt ist, wegen der Umwelt und so.
Administrator-Antwort von: Happo
Hi Harry, das ist doch mal ein Wort!!! Hammerstark sozusagen. Ich selbst sage spontan JA. Vorbehaltlich.... EIn fehlender Hammer ist allerdings kein Grund, nicht dabei sein zu können. 😜 Werde dann mal abwarten, welcher Termin am Ende fix gemacht wird. Thanks, Dirty!
Immerwiederrwe aus Essenze schrieb am 6. Februar 2019 um 19:59:
Alsoichfahre gernemeinenSUV. Ich passeja auch gar nicht in einenKäfer😂😂😂😂 Ich persönlich fänd Luftkissen Autos töffte. Aber die haben wir ja noch nicht
Administrator-Antwort von: Happo
Ganz klar. Für Dich ist ein SUV wie geschaffen. 😊 Er passt zu Dir. EIn Luftkissen-Auto dagegen eher nicht. Schlage vor, es mal mit einem Furzkissen zu versuchen 😅😅😅 Gruß und Danke!!!
First Lady schrieb am 6. Februar 2019 um 19:02:
Also ich persönlich entlaste den Verkehr und fahre lieber mit der Deutschen Bahn. Oder ist dieser Zug wohlmöglich auch abgefahren????
Administrator-Antwort von: Happo
Oha, das nenn ich umweltfreundlich pur! Der Zug ist nicht abgefahren, der ist noch gar nicht eingetroffen. Immerhin stehst Du auf keinem Abstellgleis 😅 Danke auf jeden Fall für den Eintrag. Da sind Bonus-Punkte fällig 👌
Hürthi schrieb am 6. Februar 2019 um 10:23:
Guten Morgen, liebe Barbesucher, Mensch Happo, gehst Du jetzt durch die Decke nach Deiner Therapie? Jupp, mit Pröger hast Du recht, gönne es dem Jungen, dass er jetzt in einer Liga spielt, wo er schon lange hingehört, leider nicht mit RWE. 😢 Zeigt aber auch, dass in dieser Saison einfach mehr hätte gehen müssen als Mittelfeld und somit Mittelmaß, gerade nach dem guten Start. Bis demnächst an der Hafenstraße.
Administrator-Antwort von: Happo
Hürthi, besser, als wenn mir die Decke auf den Kopf fällt.😬 An der Personalie Pröger sieht man, was möglich wäre....gewesen ist. Stimme Dir vollkommen zu. Gruß nach Hürth, Klufti 🌈
Jupp schrieb am 6. Februar 2019 um 10:10:
Hallo zusammen, Kai Pröger scheint in Paderborn richtig einzuschlagen. Freut mich ungemein für diesen sympathischen Jungen, auch wenn ich ihn liebend gerne weiterhin im RWE-Trikot gesehen hätte. Nur der RWE!
Administrator-Antwort von: Happo
Sei gegrüßt, lieber Jupp, ja, zweites Pflichtspieltor. Läuft super für ihn. Wer hätte ihn nicht liebend gerne weiter an der Hafenstraße gesehen? Ganz ehrlich, ihc hatte mich schon immer gewundert, warum der Kai bei RWE gelandet war. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass seine Leistungen nachließen, als die Wechselgerüchte lauter wurden. Für ihn persönlich gab es natürlich keine andere Entscheidung, um höher zu spielen. Ich gönne ihm eine tolle Zukunft. Dir übrigens auch. 👍
Happo aus Fulerum-City schrieb am 4. Februar 2019 um 18:19:
Gerade zurück von einer Testosteron-Therapie, von daher besitze ich noch reichlich Kraft für einen weiteren Test-Eintrag.
Happo aus Essen schrieb am 4. Februar 2019 um 14:44:
Hallo Miteinander und Miteinanderinnen, so, Webmaster-God hat Signale gesendet, dass das GB flutscht. Ich teste das mal mit diesem Eintrag. Dann kann ich gleichzeitig auch noch DANKE für die tollen Einträge hier loswerden. Ihr seid meine Motivation! Best wishes
Hürthi schrieb am 3. Februar 2019 um 19:04:
Moin Meisterzappes, was Du alles auf dem Zeiger hast - einfach unglaublich, so, als säßest Du bei uns am Kautschtisch und würdest Dir des öfteren von MM anhören müssen, dass Zetsche 4000 Euro Rente am Tag bekommt. Das schaffen sonst nur "Spitzen"-Beamte als Pension in einem ganzen langen Monat. Die normalen Altersrentner können froh sein, sich ein Gebiss leisten zu können, vielleicht dank einer Zusatzversicherung bei Frau Schnapp-Zattopeck von der Ärgo. Vom Spiel gab es ja wohl nicht so viel zu berichten. Das Wenige hast Du dankenswerterweise gut zusammengefasst. Hab auch keine Vorstellung von Wegner und dem Unbeschreiblichen Noah. Hoffe aber, dass sie "einschlagen". Frag mich nur, warum erst jetzt und nicht in der Phase der Saison, als es noch um was ging. Aber vielleicht hat der Markt seinerzeit nicht genug hergegeben für RWE - einen Taler ins Phrasenschwein... Wünsche dem Zappes und all seinen Barbesuchern eine angenehme Woche.
Administrator-Antwort von: Happo
Huhu Hybrid-Klufti-Hürthi, 😊 ich danke Sie für die Blumen. Sauge das Lob förmlich auf. Ist halt so, Geld ist reichlich vorhanden. Nur eben nicht fair verteilt. MM hat absolut Recht. Zetsche ist leider keine Ausnahme. Denk ich an Führungskräfte Städtische Tochtergesellschaften, Spitzensportler, und, und, und..... Hat nix mit Neid zu tun. Das System krankt. Zu RWE kann aktuell nicht wirklich viel gesagt oder geschrieben werden. Die Punkterunde wird Aufschluss geben, was die Neuzugänge bringen. Ich vermute, so Leute waren Anfang der Saison nicht auf dem Markt. Wegner hatte Vertrag als Drittligaspieler. Erwig-Drüppel war nach Wuppertal gewechselt. Die Verpflichtung haben unmittelbar mit den Geldproblemen des WSV zu tun. Ähnlich sieht es bei Noah aus. Wattenscheider Zahlungsschwierigkeiten sind bekannt. Lasset die Woche beginnen. Es wird eine gute werden....👌
Traumzauberer aus Holland schrieb am 3. Februar 2019 um 16:49:
Wer an eine auskömmliche Rente glaubt, die der Lebensleistung angemessen ist, glaubt auch daran das RWE mal wieder 2. Liga spielt. Mit dem Generationenvertrag wurde mindestens eine Generation beschissen. Und es wird nicht mehr besser werden. Das Rad läßt sich nicht zurück drehen. Seit mindestens 25 Jahren werden Arbeitnehmerrechte und ehemals soziale Systeme sukzessive abgebaut. Wie soll es dann Renten geben, von denen man leben kann.
Administrator-Antwort von: Happo
Sei gegrüßt, Stefan. wahre Worte. Dem ist Nichts hinzuzufügen. Die Flickschusterei mit all den Sonderregelungen, ist für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Rentenkjürzung. Ich habe noch Glück gehabt. The next Generation wird es ungleich härter treffen. Immerhin hast Du gestern eine Menge für das Wirtschaftswachstum beigesteuert! Respekt 😃👌🍷

Scroll Up