Happo New Year

Zwei Jahre Unkaputt-Bar

Nun besteht Happos-Unkaputt-Bar satte zwei Jahre. Die ersten Gäste betraten am 30.12.2018 die neu gestaltete Rumpelbude mit einer gewissen Portion Neugier wie auch Skepsis.

Mir erging es keinesfalls anders.

Mittlerweile hat sich die Bar zu einem reinen RWE-Fan-Treff entwickelt.
Es kommt halt öfter anders als gedacht.

Thekengesprächs-Storys sind gänzlich verschwunden. Muss ich jetzt nicht wieder erneut aufrollen, obwohl es mir gelegentlich in den Fingern juckt.

Immerhin kann und wird im Forum über Gesellschaftliche Themen diskutiert und auch die Musik bzw. Unterhaltung kommt nicht zu kurz. Gut so, finde ich.

Nach und nach hat sich die Bar einen festen Platz bei vielen Rot-Weissen erobert. Die Besuchszahlen sprechen da eine eindeutige Sprache. Alleine das Forum wurde seit Bestehen (Mai 2019) weit über 350.000 mal angeklickt.
Granatenmäßig!

Zu verdanken habe ich das den einzigartigen Usern, die massenweise herausragende Beiträge abliefern.

Und alles ohne persönliche Beleidigungen, selbst wenn man anderer Meinung ist. Wäre es nicht so, wäre der Laden schon längst zu.

So wie im Juli dieses Jahres, als ich ernsthaft mit mir rang, das Projekt einzustampfen.

Zum Glück habe ich mich fürs Weitermachen entschieden.

Leider bin ich so gestrickt, dass ich immer mal ins Grübeln komme. Is´so.

Gerade für manche “Auswärtigen”, ist die Bude zu einer Art Anker geworden.

Zudem, ohne eine solche oder ähnliche Plattform, wären Aktionen zu Gunsten sozialer Zwecke kaum möglich. Immerhin können wir bereits auf zwei erfolgreiche Sammlungen zurückblicken. Die Dritte ist im vollen Gange. Stichwort: “Notgroschen”.

Ihr könnt sicher sein, dass Eure Aktivitäten nicht unbemerkt geblieben sind. Auch wenn es nicht so aussehen mag, aber auch von offizieller Seite steht der Schuppen unter “Beobachtung”. Man liest gerne hier mit.

Ich verschone Euch mit den üblichen Wünschen und Hoffnungen für das neue Jahr.

Aufstieg, wenn möglich noch die eine oder andere Pokalsensation, mehr braucht ein RWE-Fan erst mal nicht. Und dass ihr alle Euer Leben meistert und dabei zufrieden seid, egal wie die Umstände sich entwickeln.

In diesem Sinne,

Danke für Eure Unterstützung und Treue.

Happo New Year 2021!

P.S. Mitmacher*ìnnen sind jederzeit willkommen.

Hero

Geschrieben von Happo

Auf einen Psyhopathen mehr oder weniger, kommt es nicht an.

An Tagen wie diesen…

Aktion: Darauf fährt Essen ab