Super Suppenfahrrad gesichert

Keine Ahnung, ob es das schon mal gegeben hat, ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, bei irgendeiner Aktion die Reißleine zu ziehen, damit keine weiteren Gelder überwiesen werden.

Bei „Darauf fährt Essen ab“, war es tatsächlich so.

Keine Sorge, Finanzspritzen für soziale Projekte werden immer benötigt. Gerade zu Pandemie-Zeiten. Ihr werdet Eure schwer verdiente Kohle schon noch los.  😊

Die Initiative „Warm durch die Nacht“ hat nun

5555,55€

mehr zur Verfügung, um die unbezahlbare, extrem wichtige, ehrenamtliche Arbeit für Obdachlose zu bewältigen. Für mich sind diese Helfer*innen mehr als systemrelevant.

Jetzt kann ein tolles sogenanntes Suppen-Fahrrad finanziert werden und/auch so banal klingende Dinge wie Kannen, Kochtöpfe, Behälter …. und, und, und.

Beifall alleine reicht nicht.

So sahen es jedenfalls zahlreiche Unterstützer*innen dieser Aktion, die bombastisch in die Soziale-Bar-Kasse von Happos-Unkaputt-Bar reinbutterten.

Je nach Geldbeutel flossen Spenden in Höhe von 5, 10, 19,07, 20, 25, 50, 100, 200, 350, 550 und 1500€ ein. Jede® wusste, dafür gibt es noch nicht einmal eine Spendenquittung. Das Geld kam vom Herzen und im Vertrauen, allein der Sache wegen!

Ich empfinde Stolz und Dankbarkeit für solches Handeln.

RWE-Fans sind besser, als ihr Ruf. Große Schnauze, noch größeres Herz!

Beeindruckend auch, dass aus ganz Deutschland Euronen überwiesen worden. Glandorf, Barfuß-City, Dortmund, usw. … sogar aus Frohnhausen. 😊

RIESEN DANK für das überragende Engagement, egal ob finanziell, werbetechnisch oder auch für die Bereitstellung toller, edler Preise.

Diese werden in den nächsten Tagen unter sämtlichen Spender*innen ausgelost. Corona konform, wie immer das auch aussehen mag.

Ich halte Euch auf den Laufenden, denn es wird neben der Preisvergabe noch über weitere Aktivitäten zu Gunsten von „Warm durch die Nacht“ berichtet werden können. Eine davon klingt zu schön, um wahr zu sein. Abwarten und hoffen.

Wie alles begann und ablief, erfahrt ihr bei Aktivierung folgender Links:

Start der Aktion

Spendenablauf

Warm durch die Nacht

Mehr zum Projekt für Obdachlose

Diese Namen sollte man sich merken. Sie sind für den Erfolg dieser Aktion verantwortlich.

Alphabetisch sortiert:

Alibaba
Andreas Arnold
Axel Wieczorek
Barbara Behren
Bernd Zipper
Bibi Rzanica 
Big Sister Heidi
Bratkartoffelverhältnis Birgit
BVB Lappes
CD Milde Seife
Chippendale Helmut StraußChristine Kik
Christoph Miarka
David Ulrich
Der Herr

ExDirk Kindsgrab
Dirty Harry
Doris Kremer
Dr. Pascal Alain Mandelartz
Dustin Imiolczyk
Eisenfuß Ralle
Essenerin2203
Exilrotweisser
Fehlpass Heinz
Felix Paul
First Lady
Flemming Lund
Franz Werner Witthaut

Gabi Wolf
Günni Skor
Happo
Heribert Derks
Hybrid Huerthi
Immerwiederrwe
Inge Lubjuhn
Isabelle Geradts
Jens Bremer
Johannes Behren
Jürgen Lucas
Kachelschlampe Karpi
Kalle Lubjuhn
Kalle Weber
Klaus Steelhammer Mettner
Lady Dada
Mad Maddin
Manfred T.
Marcello
Matze Marpe
Mehmet123
Mercedes Monika
Michael Kukuck
Miss Silke
Mister X
MKK
Nicola Zipper
Nils
Nobby K. Fürhoff
Picke
Pidder Dahl
Ralf Silbert
Ralf Strey

Reinhard G. Kuhnert
RWE-Hans
RWE-Tom
Schwiegermutter Inge
Sir Manni
Steffi T.
Stephan Gajewski
Super Driver
Teddy
Theodor Theo Futh
Tina W.
Tommy
Ulrike Weber

Werner Kik
Woddy
Wolle04

Zahnarztpraxis Remus Ioana

Geschrieben von Happo

Auf einen Psyhopathen mehr oder weniger, kommt es nicht an.

Keine Neun, aber Drei Punkte

Tour de Revanche geht weiter